Schlaglichter und FahrRad!-Konferenz Krefeld Fahrradverkehr und Stadtgestaltung

Mrz Apr
31 02

Vom 31. März bis 2. April findet im Südbahnhof an der Saumstraße der Krefelder Radschlag statt, eine Konferenz rund um das Thema Fahrradverkehr und Stadtgestaltung. Mit Vorträgen und Diskussionen, mit aktiver Beteiligung von Interessierten an der Stadtentwicklung, mit Fahrradtouren und einem Frühschoppen wollen wir uns dem Thema widmen. Alle Einzelheiten zu dieser Konferenz findet ihr auf der Internetseite Radschlag-krefeld.eu. Dort ist auch eine Anmeldung zu den Einzelveranstaltungen möglich.

Während des gesamten Konferenzzeitraums wird im Südbahnhof die Ausstellung Schlaglichter zu sehen sein.

Videoclips – Fotos und Fotokunst – Krefelder Promenade in der Planung – Fahrräder/E-Bikes/Anhänger
Kopenhagen, Amsterdam, Utrecht, Nijmwegen, Zwolle, Groningen und Delph: Städtenamen, bei denen die Herzen von passionierten RadfahrerInnen höher schlagen. Videoeinspielungen und Fotos – zum Teil aus diesen Städten – ermutigen uns und zeigen uns, dass die Lust aufs Radeln mit der Familie, im Beruf und in der Freizeit kein Randgruppenphänomen ist, sondern gelebte Normalität bedeuten kann. Spektakuläre Fahrräder, ungewöhnliche Technik, Kleidung oder pfiffige Ideen für einen bequemen, sicheren oder bunten Fahrradalltag sind echte Hingucker, Wir sehen Lösungen für das Radeln unabhängig vom Autoverkehr, aber auch Chancen für das sichere Radeln im Mischverkehr z.B. durch geschützte Radstreifen.

Von euch eingeschickte Fotos sollen das in der Ausstellung dokumentieren und die Motivation für das Radeln in Krefeld stärken.

Krefeld hat, als Fahrradstadt mit einem recht hohen Radleranteil von 23 %, wie andere Kommunen mit der Sanierung von gebauten Radwegen zu kämpfen, hat mehr Mittel dafür bereitgestellt, aber auch Mittel mobilisiert für Leuchtturmprojekte wie die Krefelder Promenade, die GrünGürtel-RadRunde, das Knotenpunktsystem und neue Radwege z.B. in Fischeln und in Hüls. Zur Krefelder Promenade werden wir Fotos und Planungsvorlagen ausstellen, die zeigen, wo und wie bis 2020 die Fahrradachse durch Krefeld nach Linn entsteht.

Ein Dank geht an Fahrradhändler und Initiativen, die für die Ausstellung Fahrräder, E-Bikes, Anhänger und andere bunte Fahrradangebote zur Verfügung stellen.

Die Veranstaltung ist eine Kooperation des WERKHAUS e. V. mit dem FahrRad – AktionsKReis Krefeld.

Die Konferenz im Überblick:

Schlaglichter
Ausstellung mit Videoclips Fahrradverkehr der Zukunft
31. März bis 2. April 2017

Wege zur fahrradfreundlichen Stadt
Fachvorträge und Diskussion
Freitag, 31. März 2017, 18:00 Uhr

Die Konferenz fährt Rad
Fahrradtouren für allgemein Interessierte und Fachleute
Samstag, 1. April 2017, 10:00 bis 13:00 Uhr

Worldcafé
Mitreden auf dem Weg zu einer fahrradfreundlichen Stadt!
Samstag, 1. April 2017, 15:00 bis 17:00 Uhr

Get Together
Gemeinsamer Imbiss und Ausstellung Schlaglichter
Samstag, 1. April 2017, 17:00 bis 18:00 Uhr

Fahrradfreundliche Stadt – mehr als ein schöner Wunsch?!
Podiumdiskussion
Samstag, 1. April 2017, 18:00 Uhr

Fahrrad-Frühschoppen
Sonntag, 2. April 2017, 10:00 bis 12:00 Uhr

Aktion Schlaglichter
Schickt uns Fotos bis zum 10. März 2017!

Zum Anmeldeformular

Konzeptförderung