Denk_mal im Kopf: Work in Progress

Sonntag
08.09.2013 - 29.09.2013

Arbeiten des Künstlers Otto Pankok zeigen immer wieder den Menschen als Menschen in einer emotionalen Dimension. Als spät-expressionistische Bilder nähern sie sich der Welt in einer spezifischen Ausdrucksform, die nicht mehr unbedingt aktuell, jedoch in ihrer Aussage als humanes Statement universell ist. Die mit seinen Arbeiten konzipierte Ausstellung „Ach Freunde, wohin seid ihr verweht …? …

Denk_mal im Kopf: Cargo

Sonntag
22.09.2013
Uhrzeit:
20:00 Uhr

Cargo Niederlande 2001 Länge: 29 Minuten Video: Laura Waddington Musik: Simon Fisher Turner Ein Beitrag von Laura Waddington zu den Internationalen Kurzfilmtage Oberhausen, vorgeführt im Rahmes des Projekts Denk_mal im Kopf Als quasi blinde Passagierin zeichnet Laura Waddington die Reise auf einem Containerschiff in den Nahen Osten auf. Die Besatzung, rumänische und philippinische Seemänner, darf …

Denk_mal im Kopf: Border

Sonntag
22.09.2013
Uhrzeit:
19:00 Uhr

Border Frankreich/Großbritannien 2004 Länge: 27 Minuten Video: Laura Waddington Musik: Simon Fisher Turner Ein Beitrag von Laura Waddington zu den Internationalen Kurzfilmtage Oberhausen, vorgeführt im Rahmes des Projekts Denk_mal im Kopf Die Bilder von Sangatte zeugen von der gespentischen Existenz der Flüchtlinge aus Afghanistan und dem Irak, die versuchen in einem von Unterdrückung gezeichnetem Gebiet …

Denk_mal im Kopf: Reportage Rolf Bauerdick

Donnerstag
19.09.2013
Uhrzeit:
17:00 Uhr

Zigeuner – Begegnung mit einem ungeliebten Volk Eine Reportage mit Fotostrecke von Rolf Bauerdick im Rahmen des Projekts Denk_mal im Kopf Auf Einladung der NS-Dokumentationsstelle Krefeld und im Rahmen des Projekts Denk_mal im Kopf wird der Journalist Rolf Bauerdick von seinen eigenen Erfahrungen und seinen Einblicken in die Kultur der größten europäischen Minderheit berichten. Dazu …

Denk_mal im Kopf: Schranken

Dienstag
24.09.2013
Uhrzeit:
17:00 Uhr

Schranken Was ist ein „Aufenthaltstitel“ und was bedeutet „Arbeitsgenehmigung“? Warum ist einer „geduldet“ und was bedeutet “ Gestattung“? Ein Vortrag von Roland Reisbitzen im Rahmes des Projekts Denk_mal im Kopf Der Berufsberater und Migrationsbeauftragte berichtet aus der Praxis und nennt Beispiele der Auswirkungen auf Berufswahl und Weiterbildungschancen. Auch wie staatliche Zuwanderungsregelung in persönliche Lebensbereiche eingreift, …

Denk_mal im Kopf: Zigeunerverfolgung

Dienstag
10.09.2013
Uhrzeit:
17:00 Uhr

Zigeunerverfolgung im Rheinland und in Westfalen 1933 bis 1945 Geschichte, Aufarbeitung, Erinnerung Ein Vortrag im Rahmen des Projekts Denk_mal im Kopf Dr. Karola Fings (Köln) und Dr. Ulrich Opfermann (Tönisvorst) kommen auf Einladung der NS-Dokumentationsstelle und des Werkhaus e. V. im Rahmen der Ausstellung „Ach Freunde, wohin seid ihr verweht?“ nach Krefeld. Am 10. September …

Tag des offenen Denkmals

Sonntag
08.09.2013
Uhrzeit:
11:00 Uhr - 16:00 Uhr

Der Werkhaus e. V. nimmt teil am bundesweit stattfindenden Tag des offenen Denkmals. Das diesjährige Motto lautet: Jenseits des Guten und Schönen: Unbequeme Denkmale? Um 11:00 Uhr eröffnet Frau Dr. Ingrid Schupetta die Ausstellung Ach Freunde, wohin seid ihr verweht…? – Otto Pankok und die Düsseldorfer Sinti Der Historiker Frank Sparing, gemeinsam mit Dr. Carola …

Denk_mal im Kopf: Ausstellung

Sonntag
08.09.2013 - 29.09.2013

Ach Freunde, wohin seid ihr verweht…? – Otto Pankok und die Düsseldorfer Sinti Eine Ausstellung im Rahmes des Projekts Denk_mal im Kopf Die Ausstellung wurde 1993 von Frank Sparing und Karola Fings im Auftrag der Mahn- und Gedenkstätte Düsseldorf zusammengestellt. Sie ist auch heute noch so aktuell, dass der Werkhaus e. V. in Kooperation mit …