Interkultureller Dialog: Chanson trifft Poesie

Freitag
16.09.2011
Uhrzeit:
19:00 Uhr - 22:00 Uhr

Dieser literarisch-musikalischer Abend in polnischer und deutscher Sprache führt uns – nicht ohne Temperament und stärkere Töne – an die polnischen Schicksale und auch die polnische Wahrnehmungsart liebevoll heran. Ausgewählte Lieder lassen den Zuhörern die Menschen verstehen, die seit Jahren unsere Nachbarn sind. Die polnische Lebensart mit ihrer ganz persönlichen Vergangenheit und neuen Gegenwart, Liebe und Sehnsüchten, ihre Lust am Leben wird hier musikalisch vorgeführt an einem Abend mit Liedern von bekannten polnischen Autoren, wie Agnieszka Osiecka, Julian Tuwim, Wieslawa Szymborska u.a. und Komponisten, wie Jerzy Satanowski, Marek Grechuta, Zygmunt Konieczny u.a. in einzigartiger Interpretation von Jola Wolters und gelesener Poesie von Michal Nocon. Dieses Projekt entstand in Zusammenarbeit mit dem Generalkonsulat der Republik Polen in Köln und IGNIS e.V.. Gefördert durch den Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen