Circle Singing

Sonntag
23.09.2012 - 16.12.2012
Uhrzeit:
11:00 Uhr - 14:00 Uhr

Was ist Circle-Singing?
Circlesongs entstehen aus improvisierten oder komponierten mehrstimmig und rhythmisch miteinander verwobenen Melodiephrasen, die repetierend gesungen werden. Das Circle-Singing kann man zu zweit, zu zwanzig zu zweihundert – oder mit wie vielen Sängerinnen und Sängern auch immer – gemeinsam praktizieren. Es ist wahrscheinlich eine der ursprünglichsten Formen des Musizierens überhaupt: entstehen lassen – vokalisieren – weiterentwickeln – variieren – fragen und antworten (wie beispielsweise in den traditionellen Gesängen Afrikas) – mehrstimmig singen in pulsierenden Kanons – repetierend – zyklisch – relativ einfach und nachvollziehbar in Harmonik und Melodik – solieren – improvisieren – spielen …
Unser Körper ist das Instrument. Wir selbst sind das Instrument und das Forschungsobjekt gleichzeitig.
Dieses Angebot richtet sich sowohl an Menschen, die nicht regelmäßig singen oder anderweitig musizieren als auch an Menschen mit Gesangserfahrung, die erfahrungsgemäß zur Stabilisierung der Gruppe gut beitragen. Ein Quereinstieg in Einzeltermine ist jederzeit nach Rücksprache möglich. Wir beraten dich gerne während der Bürozeiten von 09:00 Uhr bis 13:00 Uhr unter 02151 801211. Der Termin am 18.11. findet in Verbindung mit dem UNerHÖRT Workshop H 1/4-12 statt. Alle Termine auf einen Blick: 23.09., 04.11., 18.11., 16.12.2012.