Workshops am Wochenende

Das Workshop-Wochenende im WERKHAUS und im SÜDBAHNHOF: Salsa, UNerHÖRT und Klangraum sowie der Eltern-Kind-Workshop Luftige Zeichnungen mit Draht.

salsa-workshopAn diesem Wochenende findet im WERKHAUS auf der Blücherstraße wieder der zweitätige Salsa-Workshop statt. Das Angebot richtet sich an Anfänger und Tänzer mit Vorkenntnisse. Ein Tanzpartner wird bei Bedarf gestellt.
Salsa – das Tanzvergnügen mit Rhythmus und Leidenschaft, wie es heute in den Salsa-Diskos Deutschlands und der ganzen Welt genossen wird, sowie Merengue, der heiße Tanz aus der Dominikanischen Republik, bringen die TeilnehmerInnen in Schwung und Stimmung.

Ebenfalls zweitägig ist der Eltern-Kind-Workshop Luftige Zeichnungen mit Draht. Nicky Schwarzenbach unterstützt euch beim Biegen und Wickeln von Mobiles und Drahtfiguren. Spielerisch verwenden wir Fundstücke wie Treibholz, Federn und Steine, und entwickeln Figuren, Tiere und Traumgebilde. Durch den Draht auf das Wesentliche -die Linie- reduziert, entstehen skizzenartige Kunstwerke im Raum. Wir biegen mit Hand und Zange und für manche Drahtverbindungen werden wir löten. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

UNerHÖRTAm Sonntag, 13. November 2016, findet der UNerHÖRT-Workhshop mit Gerd Rieger statt. Das Thema lautet diesmal: Freie Improvisation für Einsteiger: Spiel mit Klängen & Sounds
Dies ist ein Kurs für Einsteiger, Neueinsteiger, interessierte Laienmusiker, fortgeschrittene Anfänger. Der Kurs ist auch ein Fortbildungsangebot für LehrerInnen und Therapeuten, die freie Improvisation kennenlernen und freie Improvisation in ihre eigene Arbeit in der Schule oder Jungendarbeit integrieren wollen.

Klangraum2Am Sonntag, den 13. November, ist der letzte Workshop unserer Klangraum-Reihe, der diesmal im SÜDBAHNHOF stattfindet.

Unter Leitung von Shan Devakuruparan und Ziggy Staudinger arbeiten wir in einer offenen Gruppe an der Entwicklung eines gemeinsamen Klangraums. Wir entwickeln auf Basis indisch-tamilischer Musik in entspannter Atmosphäre sowohl mit unseren Stimmen als auch mit verschiedensten Instrumenten ein musikalisches Konzept der Begegnung. Unterstützt werden wir von professionellen Musikern, die als Gäste zu den verschiedenen Terminen eingeladen werden.

Im Anschluss gibt es um 19:00 Uhr ein Konzert, in dem die Ergebnisse aus den Workshops von den Teilnehmenden vor Publikum präsentiert werden. Zur Unterstützung freuen wir uns, namhafte Musiker begrüßen zu dürfen.
Der Eintritt zu dem Konzert ist frei.

Zu allen Kursen und Workshops meldet euch bitte im WERKHAUS auf der Blücherstraße an, Telefon 02151 801211. Die Online-Anmeldeformulare findet ihr über die verlinkten Webseiten. Bitte beachtet, dass die Zahlung der Kursgebühren im Voraus erfolgen muss und am Tag des Workshops nicht mehr möglich ist.