Was ist los diese Woche – KW 05/2017

Ein bisschen Talk und etwas Tanz, ein bisschen Töpfern und zur Klampfe trällern – Das wäre die salopp formulierte Zusammenfassung der 5. Kalenderwoche 2017 im Werkhaus e. V. In Echt und Ernst klingt das dann so:

Im SÜDBAHNHOF ist heute ab 15 Uhr wieder das CafTee geöffnet. Und um 19 Uhr beginnt eine Veranstaltung aus der Reihe Talk im Bahnhof. Das Thema lautet: Konrad Adenauer – Staatsmann und Demokrat?. Eingeladen zu dieser Multimediale Zeitreise mit Ingo Espenschied unter der Schirmherrschaft von Ansgar Heveling MdB hat die Konrad-Adenauer-Stiftung.

Hip-Hop und Aikidostarten in dieser Woche außerdem haben wir zwei generationsübergreifende Angebote:

Am Wochenende wird im Werkhaus auf der Blücherstraße wieder kräftig das Tanzbein geschwungen: Salsa & Merengue steht auf dem Plan. Der zweitätige Workshop richtet sich an Anfänger und Anfänger mit Vorkenntnissen. Und auch wer keinen Tanzpartner hat, kann bei uns mitmachen! Dazu müsst ihr bei der Anmeldung Bescheid geben, dann wird ein Tanzpartner bzw. eine Tanzpartnerin für euch organisiert.

Am Freitagabend ist die Werkbühne auf der Blücherstraße wieder offen für KRefeld Unplugged. Die mittlerweile fest etablierte Veranstaltungsreihe hat um 20:30 Uhr ihren Auftakt in diesem Jahr. Der Eintritt ist nach wie vor frei, die Musiker lassen den Hut herumgehen.

Und wie immer gilt: Anmeldung zu den Kursen und Workshops sowie Kartenreservierung und Vorverkauf in unserem Café auf der Blücherstraße, Telefon 02151 801211, sowie auf den verlinkten Seiten.