Was ist los diese Woche – KW 19/2017 Der Wochenüberblick

Diese Woche haben wir eine ganz besondere Diskussionsveranstaltung im Südbahnhof: Am morgigen Dienstag, den 9. Mai, kommt Anton Hofreiter nach Krefeld, um mit uns darüber zu diskutieren, ob Afghanistan ein sicheres Abschiebeland sein kann.

Die nächste Besonderheit wartet am Freitag auf uns: Das 4. Beuys-Symposium zeigt drei Aspekte seines Schaffens. Und am Samstag ist die Kabarett-WG zu Gast mit ihrem Programm „Ab heute glücklich“.

Wer gerne selbst kreativ werden möchte, kann dies am Samstag im Südbahnhof tun: Das Eltern-Kind-Töpfern mit Eva Roux bietet hierzu die Möglichkeit.

Dienstag, 09.05.2017, 19:00 Uhr, Meinungs-Bildung, Vorträge und Diskussionen
Afghanistan – ein sicheres Abschiebeland?
Diskussionsveranstaltung mit Anton Hofreiter und Angelika Kleinschmidt
Eintritt frei! – Ort: SÜDBAHNHOF
https://werkhaus-krefeld.de/12464/afghanistan-ein-sicheres-abschiebeland/

Freitag, 12.05.2017, 19:00 Uhr, Vorträge und Diskussionen
4. Joseph-Beuys-Symposium
Drei Aspekte seines Schaffens
Eintritt frei! – Ort: SÜDBAHNHOF
https://werkhaus-krefeld.de/12454/4-joseph-beuys-symposium/

Samstag, 13.05.2017, 20:00 Uhr, Kabarett
Die Kabarett-WG
Ab heute glücklich!
AK 15,00 €, erm. 7,50 €, VVK 11,00 € – Ort: SÜDBAHNHOF
https://werkhaus-krefeld.de/12084/die-kabarett-wg-ab-heute-gluecklich/

Sa, 13.05.2017, 11:00 – 13:00 Uhr
Eltern-Kind-Töpfern
Generationsübergreifender Workshop mit Eva Roux
1 x 2 (U)Std; Kinder 5,00 €, Erw. 10,00 €; Ort: SÜDBAHNHOF
https://werkhaus-krefeld.de/11295/eltern-kind-toepfern-7/