Konzeptförderung Virtuelles Zentrum

Der Werkhaus e. V. hat es geschafft, als eines von acht Soziokulturellen Zentren ab Juli 2015 durch das nordrhein-westfälische Kulturministerium für insgesamt drei Jahre besonders gefördert zu werden. Diese Förderung dient der Weiterentwicklung konzeptioneller Ideen in der Soziokultur. Die wesentliche Funktion soziokultureller Zentren für die Kulturlandschaft in Nordrhein-Westfalen wird dadurch herausgestellt und die künstlerisch konzeptionelle Entwicklung des Werkhauses im Besonderen als eine wichtige Aufgabe anerkannt.

Wir vom Werkhaus, mit dem Spielhaus Dießem und dem Kulturzentrum Südbahnhof, freuen uns, durch diese besondere Anerkennung unserer Arbeit in die Lage versetzt zu werden, Ideen zur medialen Entwicklung unserer Einrichtungen und die Erweiterung und Verbesserung bestehender Aktivitäten und Strukturen nun realisieren zu können. Wir stehen am Anfang und haben schon jetzt einiges umgesetzt, was vorher nicht möglich war. Die Elemente der Konzeptförderung werden in unseren Programmen stärker und mehr und mehr sichtbar werden. Zu erkennen ist dies unter anderem auch am Logo, mit dem wir neue konzeptionelle Ideen und Inhalte kennzeichnen.

Euer Team vom Werkhaus e. V.

Konzeptförderung