Literatur und Filmschaffen aus Ghana

Heute, am 30. Mai 2014, von 17 bis 21 Uhr haben wir ein spannendes Angebot im Rahmen unseres Ghana-Projekts im Südbahnhof: Literatur und Filmschaffen aus Ghana.

Dr. Kajo Schukulla, Ethnologe, Geograph und Koordinator der Ghana-Partnerschaften in NRW, einen ersten Überblick zu dem kulturellen Reichtum Afrikas wagen und wird ausgewählte Autoren und Filmemacher mit ihren Werken vorstellen. Nach einer Einführung werden auszugsweise Textstellen gelesen und Filmausschnitte gezeigt und besprochen.

Die Teilnahme ist kostenlos, um vorherigen Anmeldung unter 02151 801211 wird gebeten.