KleiderWechsel

Am Sonntag, den 10. Mai 2015, ist von 11 bis 15 Uhr der Südbahnhof wieder geöffnet zum Tauschen und Verkaufen von Kleidungsstücken, aber auch alten Tonträgern, Kunstgegenständen, Unikaten und anderen interessanten Dingen, die ihre Besitzerin wechseln. Sich von seinen Sachen zu trennen ist einfacher, wenn man/frau weiß, dass sie an einer anderen schön aussehen bzw. ihr Spaß machen werden.

Anbieterinnen vom letzten Kleiderwechsel werden ebenso mit neuen flippigen und hochwertigen Sachen zu entdecken sein wie neue Gesichter. Der Cafébereich wird geöffnet, selbst Umkleidekabinen werden eingerichtet. Alles in allem verspricht es wieder ein kleiner und feiner Marktplatz zu werden.

Es sind noch Plätze frei! Informationen zur Standanmeldung erteilt das Werkhaus, Telefon 02151 801211 oder online.

Seit 2012 hat sich der KleiderWechsel im Südbahnhof als feste Größe etabliert. Mehrmals im Jahr ist der Südbahnhof ein Ort der Begegnung, von Frauen für Frauen gestaltet. Dabei werden nicht nur Kleider und andere Gegenstände getauscht und/oder gekauft, sondern bei Kaffee und Kuchen findet neben Anproben auch ein reger Austausch statt.