Die neuen Angebote im 1. Halbjahr 2013

Bereits in der nächsten Woche startet der Werkhaus e. V. mit neuen Angeboten ins neue Jahr! Sei es für Kunstinteressierte oder Tanzbegeisterte, Gesundheits-orientierte oder einfach nur Menschen, die sich (weiter)bilden möchten: Es ist bestimmt für jeden etwas dabei.

Am Montag, den 14.01.2013, startet ein ganz neuer Ballettkurs für erwachsene Anfänger jeden Alters in der Zeit von 17:00 bis 18:00 Uhr. Hier werden Grundbegriffe vermittelt, die Körperhaltung optimiert, die Muskulatur gestärkt, so dass auch Ungeübte schnell ein sensibles Körperbewusstsein entwickeln.

lawrence_otoo_1Am Montag, den 14.01.2013, starten auch die beliebten Zumbakurse mit Lawrence Otoo. Aufgrund der großen Nachfrage gibt es nun zwei Mal die Möglichkeit den Kurs in der Zeit von 18:00 bis 19:30 Uhr als auch den Kurs von 19:30 bis 21:00 Uhr zu besuchen. Es sind noch Restplätze frei!

Am Dienstag, den 15.01.2013, bietet das Werkhaus gleich zwei Mal den Kurs „Die tanzende Wirbelsäule“ im Bereich Gesundheit an. Interessierte können den Kurs in der Zeit von 10:30 bis 12:00 Uhr besuchen, für Berufstätige findet derselbe Kurs in der Zeit von 18:00 bis 19:30 Uhr statt.

Am Mittwoch, den 16.01.2013, startet in der Zeit von 11:00 bis 12:00 Uhr im Werkhaus der neue Ballettkurs für „große“ Anfänger. Hier hinter verbirgt sich ein Angebot für die Generation 50+ und für all diejenigen, die schon immer mal, sei es in der Kindheit oder in der Jugend, Ballett von der Pike auf lernen wollten. Mit schonenden Methoden auch aus dem Bereich Rückengymnastik, ist dieser Kurs nicht anstrengend und die Übungen können auch von nicht trainierten Teilnehmerinnen einfach ausgeübt werden.

Am Donnerstag, den 17.01.2013, bietet der Werkhaus e. V. einen neuen Anfängerkurs Afrikanisches Trommeln Level I an. Der Kurs findet in der Zeit von 20:30 bis 22:00 Uhr statt und richtet sich an Interessierte ohne Vorkenntnisse. Es werden grundlegende Schlagtechniken und Rhythmen erarbeitet, das freie Zusammenspiel in der Gruppe geübt und viel Energie und Lebensfreude vermittelt. Trommeln werden vom Werkhaus gestellt!

Dies ist nur ein kleiner Ausschnitt des neuen Kursprogramms der Erwachsenenbildung des Werkhaus e. V. Wer mehr über die Vielfalt des bunten Werkhaus-Programms erfahren möchte, kann dies im Internet unter www.werkhaus-krefeld.de oder halbjährlich erscheinenden Programmheft, das an allen öffentlichen Stellen ausliegt. Für alle Kurs- und Workshopangebote wird um vorherige Anmeldung gebeten unter 02151 801211 oder auf den hier verlinkten Seiten.