Rupert Schieche: Nacktwandern … unterwegs auf blanken Versen

Mai '15
09
20:00

Leider muss die Veranstaltung am 09.05.2014 krankheitsbedingt ausfallen.

Das freche, lyrische, literarische Kabarettprogramm

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

„Schieche – schön schräg! Nacktwandern … unterwegs auf blanken Versen“ – das zweite abendfüllende Programm des in Köln lebenden Münchners Rupert Schieche. Er ist Dichter, Komiker, Schauspieler – alles beste Voraussetzungen um einen wunderbar kurzweiligen Abend voller Witz und Ironie zu erleben.

Künstler werden ist schon schwer, Künstler sein dagegen sehr! Unter diesem Motto nimmt Rupert Schieche Sie mit in seine Welt voller erlebter Geschichten, Gedichte und Lieder. Kritisch, lustig, sa(tierisch)! Der erste Auftritt, Erfolg und Misserfolg, das erste Gedicht. Dem Publikum bleibt nichts verheimlicht. Es erfährt, warum es mit der Rolle als Romeo nicht geklappt hat, was es mit dem Nacktwandern auf sich hat, warum Tigermütter nicht nur im Zoo zu finden sind und warum es Zeit ist der Schokolade ein Denkmal zu setzen. Ach, und da war ja auch noch die Sache mit dem Tankwart …!

Viel Spaß in Ruperts Welt!