Schreibfreude unter Schreibfreunden

Mittwoch
18.11.2015
Uhrzeit:
18:00 Uhr - 21:00 Uhr

Für Erwachsene mit und ohne Schreibpraxis:

Die Schreiblust wecken oder wiederfinden? Endlich einmal wieder zum Stift greifen! Wir wollen die Freude an der Sprache und am literarischen Ausdruck teilen. Dabei ist egal, über wie viel Schreibpraxis wir verfügen.

Einmal im Monat treffen wir uns im Südbahnhof, um in geselliger Runde der Schreiberei zu frönen. Unter Anleitung schulen wir unsere literarische Schaffenskraft oder entdecken diese erst. Unser Ziel ist nicht die professionelle Schriftstellerei. Zum Beispiel als Entlastung von der stressigen Arbeitswoche oder um Bewegung in den Ruhestand zu bringen, experimentieren wir mit Worten. Gemeinsam lassen wir uns auf Sprache und Bilder ein, tauschen uns in reger Atmosphäre über Literatur aus und besprechen unsere Werke.

Das Komplettpaket ist für eine reduzierte Kursgebühr buchbar.

Die Dozentin, Julia Sandforth fördert mit Kreativität und Freude das Erzähl- und Sprachtalent von frischen oder versierten SprachkünstlerInnen. Sie liebt es zu schreiben, sich mit LiteratInnen auszutauschen und in Anderen die Liebe zur Literatur zu wecken. Als freie Autorin wurde sie mit Literaturpreisen und Schreibstipendien ausgezeichnet