JazzDance, Entspannung und Percussion

In unseren Workshops am Wochenende sind noch Plätze frei! Anmeldung über die verlinkten Seiten oder bei unseren Mitarbeitern im Werkhaus, Telefon 02151 801211.

Maruhn, PiaAm Samstag, 9. April 2016, von 15 bis 17 Uhr findet im Werkhaus auf der Blücherstraße der JazzDance-Workshop mit Pia Maruhn statt. Anfänger und Anfänger mit Vorkenntnissen können erste Grundlagen des JazzDance und damit den Einstieg in die Jazz-Technik erlernen. Neben Warm-Up und Technikübungen wird sogar schon eine Choreographie erarbeitet, so dass die Teilnehmer tanzen, loslassen und eins mit der Musik werden können. Hier steht der Spaß am Tanzen ohne Leistungsdruck im Vordergrund. Das Gedächtnis wird geschult, die Muskulatur aufgebaut und das Körpergefühl verbessert. Das Schöne ist, wenn sich das Training bezahlt macht und die ersten Erfolgserlebnisse motivieren und Lust auf mehr machen!

Raum_der_BegegnungAm Sonntag, den 10. April 2016, öffnet von 14 bis 17 Uhr der Raum der Begegnung im Südbahnhof an der Saumstraße. Einmal monatlich gestalten wechselnde Musiker und Anleiter aus künstlerischen und/oder therapeutischen Bereichen ein kreatives Ruhe- und Entspannungsangebot. Das Südbahnhof-Café ist in dieser Zeit ebenfalls geöffnet. Das Angebot ist kostenfrei! Decken, ein Kissen, eine Yogamatte und warme Socken können mitgebracht werden.

Außerdem haben wir kurzfristig unser Angebot Percussion mit Shan Devakuruparan bis Ende Juni 2016 verlängert! Indisch-tamilische Percussion mit Tabla und Djembe – Jeden Dienstag von 16:30 bis 18 Uhr treffen wir uns im Werkhaus auf der Blücherstraße. Die Teilnahme ist kostenfrei!