Raucherentwöhnung durch Heilhypnose

Samstag
21.02.2009
Uhrzeit:
15:00 Uhr - 18:00 Uhr

Ohne Rauch geht’s auch! Unsere Vorstellungskraft hat starke Wirkung auf uns. Das Geheimnis der Hypnosetherapie besteht darin, dass durch entsprechende Formeln ihr Unterbewusstsein im positiven Sinn neue Impulse enthält, die es dann später umsetzt. Dieser Vortrag beinhaltet folgende Schwerpunkte: Wie wird eine Hypnosetherapie durchgeführt? Was kann ich mit der Hypnose erreichen? Bei folgenden Erkrankungen kann die Heilhypnose erfolgreich eingesetzt werden: Ängste, funktionelle nervöse Herzstörungen, Konzentrationsmängel, Kopfschmerzen, Migräne, Schlafstörungen, Magen und Darmerkrankungen, Gewichtsprobleme, Raucherentwöhnung. In diesem Vortrag werden Vorstellungen, Interessen und jeweilige Voraussetzungen und Termine für einen Folgekurs geklärt.