Haltung, Wandel oder Wertekompass Talk im Bahnhof mit Professor Dr. Andreas Rödder

Donnerstag
08.06.2017
Uhrzeit:
19:00 Uhr

Haltung, Wandel oder Wertekompass – was ist konservativ heute? Vortrag mit Professor Dr. Andreas Rödder unter der Schirmherrschaft von Ansgar Heveling MdB Die heutige Zeit ist schnelllebig, unübersichtlich, geprägt von immer neuen politischen und gesellschaftlichen Herausforderungen. Steter gesellschaftlicher und politischer Wandel zwingt jeden Einzelnen, sich die Frage nach der eigenen Haltung, den eigenen Überzeugungen und …

Rückblick: Talk im Bahnhof

Ein Rückblick von einer Mitarbeiterin der Konrakd-Adenauer-Stiftung

Talk im Bahnhof: Konrad Adenauer

Montag
30.01.2017
Uhrzeit:
19:00 Uhr

Konrad Adenauer – Staatsmann und Demokrat? Multimediale Zeitreise mit Ingo Espenschied unter der Schirmherrschaft von Ansgar Heveling MdB Als vor 50 Jahren – am 25. April 1967 – der Sarg von Konrad Adenauer auf dem Rhein per Schiff zu seiner letzten Ruhestätte in Rhöndorf überführt wurde, säumten Zehntausende von Bürgern die Ufer des Rheins, um …

Talk im Bahnhof: Die Rente ist sicher!?

Mittwoch
03.09.2014
Uhrzeit:
19:00 Uhr

Die Rente ist sicher!? Zur Zukunft unserer Alterssicherung Michael Bolk M. A. Die Zukunft der Alterssicherung in Deutschland steht unter doppeltem Druck. Die Finanzmarktkrise bedroht die langfristigen Renditen der Rentenversicherer. Und der demografische Wandel führt dazu, dass in Zukunft immer weniger Menschen in die Versorgungssysteme einzahlen und immer mehr Menschen Leistungen daraus beziehen. Schon 2006 …

Rückblick: Talk im Bahnhof

Am 26. April referierte Dr. Karsten Dümmel zum Thema Zwischen Anpassung, Resignation und Selbstbehauptung – 10 Jahre einer Biografie in der DDR im Südbahnhof an der Saumstraße vor einem interessierten Publikum:

Talk im Bahnhof: Die DDR

Freitag
26.04.2013
Uhrzeit:
19:30 Uhr

Zwischen Anpassung, Resignation und Selbstbehauptung 10 Jahre einer Biografie in der DDR Referent: Dr. Karsten Dümmel Nur 40 Prozent der Schülerinnen und Schüler in Nordrhein-Westfalen ordnen Erich Honecker der DDR zu, bei Walter Ulbricht sind es weniger als 20 Prozent. Die Ergebnisse von Studien zum Geschichtsbild von Jugendlichen werden spätestens dann beunruhigend, wenn ein Drittel …

Talk im Bahnhof: Der inszenierte Kandidat

Montag
04.06.2012
Uhrzeit:
18:00 Uhr

Der inszenierte Kandidat Wie Bilder Wahlen entscheiden Referent: Christian Schnee Bilder sagen mehr als 1000 Worte – sie vermitteln Botschaften, kommunizieren Gefühle, erzählen Geschichten und: Sie gewinnen Wahlen. Die manipulative Kraft des Bildes ist keine neue Erkenntnis. Maler und Fotografen beeinflussen seit Jahrhunderten ihr Publikum mit Formen, Farben und Symbolen. Für Demagogen wurden Bilder zu …