Was ist Raum? Ausstellungseröffnung am Sonntag, 26.11. um 14:00 Uhr

Sonntag
26.11.2017
Uhrzeit:
14:00 Uhr

3 Künstlerinnen und drei Künstler aus Berlin, Düsseldorf und Krefeld haben sich mit Ihren Arbeiten der Frage „Was ist Raum?“ in der gleichnamigen Ausstellung gewidmet, die vom 26.11. bis 20.12.2017 im Südbahnhof zu sehen sein wird. Christina Bunk aus Berlin bildet Raum, indem sie Kunst für einen spezifischen Ort entwickelt oder Raum als formales Thema …

Fabelwesen gelandet Kreatives Arbeiten macht Spaß

Töpfern ist eine wunderbare Art den Alltag zu vergessen und sich für kurze Zeit – oder auch für länger – auf sehr meditative Weise mit der eigenen Fantasie und den kreativen Ausdrucksmöglichkeiten zu beschäftigen. Möglichkeiten bieten sich dabei im Südbahnhof in unterschiedlichster Weise. Ob beim Eltern-Kind-Töpferm, in Ferienaktivitäten, beim Kindergebutstag und in der Zusammenarbeit mit …

Neue Theatergruppe steht in den Startlöchern Wir treffen uns

Bekanntlich sind wir ja auf der Suche nach einer neuen Leitung für unsere Theater-Gruppe, die Die Herbstzeitmimen ablöst. Nun haben wir eine Interessentin, die die Gruppe gerne kennenlernen möchte. Wir laden daher alle Theaterbegeisterten, Laiendarsteller, Interessierte – ob jung oder alt, ob Anfänger oder „alter Theaterhase“ – herzlich zu einem unverbindlichen Kennenlerntreffen mit unserer neuen …

Lydia Benecke: Die Psychologie des Bösen Bei ihrem Vortrag im Südbahnhof sparte sie nicht mit klugen Warnhinweisen für Laien, übertrieb aber in Sachen Länge - Eine Kritik von Susanne Böhling

Besonders beeindruckend waren die Warnhinweise: „Bitte stellen Sie keine Diagnosen“, sagte Lydia Benecke immer wieder, wenn sie in Ihrem Vortrag zur „Psychologie des Bösen“ am Sonntagabend im Südbahnhof Kriterien nannte, anhand derer psychopathische Störungen erkannt werden können. „Das ist hier Wissenschaft in der Sendung-mit-der-Maus-Version!“ Eine ausgewiesene Expertin in Sachen Kriminalpsychologie Dabei wusste die Diplom-Psychologin durchaus …

Nach der Performance ist vor der Performance Die Auftaktperformance von EXTREMnormal als Grundlage für eine Diskussion im Virtuellen Zentrum des Werkhaus e.V.

Nach der Performance Wir waren beeindruckt, die Zeit war kurz. Deswegen können wir hier, im Virtuellen Zentrum des Werkhaus e.V. ins Gespräch kommen über unsere Gedanken und Empfindungen. Wir hoffen auf viele konstruktive und persönliche Kommentare. Beitrag von Susanne Böhling Eine Performance im Tunnel unter den Bahngleisen Schon der Ort der Aufführung war etwas Besonderes: …

Ganz schön bunt hier Illuminierte Nachtpflanzung am Dreifaltigkeitskloster

Im Rahmen des Baum- und Lichterfestes der Klinik Königshof Krefeld und unserer Initiative „3333BäumefürKrefeld“ haben wir auf dem Klinikgelände am Dreifaltigkeitskloster in Krefeld-Königshof einen Säulenahorn gepflanzt. Der Baum wurde von der Klinik Königshof gespendet und von der Schirmherrin Renate Krins auf den Namen „Kalle“ (Kurzform von Cacos bürgerlichem Vornamen „Karl-Heinz“) „getauft“. Damit wurde im Rahmen …

Intercultural music pool mit Gästen aus Indien

Im Rahmen unseres Projektes ImP hatten wir einen Sondertermin am 17.10. mit den Basavaraj Brothers aus Indien, die zusammen mit Shan und Reinhard, Armin und und uns anderen spielten und über ihre Arbeit und Herkunft sprachen. Hier ein Mitschnitt eines Stücks, bei dem nur die Brüder und Shan spielten. Wir hoffen die Basavaraj Brothers im …

Unser Filmabend am 15. November um 19 Uhr 90 Minuten – Bei Abpfiff Frieden!

Israel/Deutschland/Portugal 2016, Mockumentary, 83 Min. Ein auszeichneter Film : Israelische Filmakademie 2015 / Internationales Filmfestival Haifa 2016 Gemeinsam mit dem Friedensbündnis Krefeld wollen wir euch diesen Film vorstellen und freuen uns über eine zwanglose Diskussion mit Kaltgetränk im Anschluss.

Es ist getan Cacos Baum steht auf dem Egelsberg

Caco hat ihn geliebt, den Egelsberg Jetzt steht zu seiner Erinnerung eine junge Rotbuche neben Eichen, Büschen und andere Buchen in einem wunderschönen Naturschutzgebiete mit herrlichem Blick über die Wiesen.                                       Viele Spender dieses Baumes haben den …

Für Kurzentschlossene…. heute startet unser neue JazzDance Kurs

Du hast Lust, die JazzTechnik zu tanzen oder auch kennenzulernen? Dann bis du herzlich eingeladen: Egal ob du etwas JazzTechnik-Erfahrung mitbringst, tanzerfahren ohne JazzDance-Kenntnisse oder ein hochmotivierter interessierter Anfänger bist. Du darfst sehr gerne dabei sein! Pias Style wird durch ihre langjährige JazzDance-Erfahrung sowie Einflüssen aus dem HipHop, Ballett und ModernDance geprägt. JazzDance ist eine …