Südbahnhof

Der Werkhaus e. V. ist vor nunmehr fünf Jahren mit der Jugendkunstschule, dem Erwachsenenbildungswerk und der Werkbühne und natürlich mit euch im Südbahnhof angekommen. Initiativen und Einzelpersonen, die mit uns zusammen Projekte und Veranstaltungen organisieren und initiieren wollen, sind jederzeit bei uns im Südbahnhof willkommen! Für Privatfeiern können wir unsere Räume jedoch nicht zur Verfügung stellen.

Werkbühne im Südbahnhof
Grüner Salon: Rechtsentwicklung in Europa

Grüner Salon: Rechtsentwicklung in Europa

30.08. 19:30 · Eintritt frei
DIE BUSCHTROMMEL: Dumpf ist Trumpf

DIE BUSCHTROMMEL: Dumpf ist Trumpf

03.09. 20:00 · AK 15,00 €
Freie Fahrt?

Freie Fahrt?

04.09. 00:00 · Eintritt frei
Burma Bebop

Burma Bebop

06.09. 20:00 · AK 10,00 €
5 Jahre im Süden ... und mehr!

5 Jahre im Süden ... und mehr!

11.09. 11:00 · Eintritt frei
Oper, Skepsis und Gleisbau

Oper, Skepsis und Gleisbau

16.09. 20:30 · AK 10,00 €
Best Of KRefeld Unplugged

Best Of KRefeld Unplugged

23.09. 20:30 · AK 6,00 €
nachtfrequenz16: Flux.Happen

nachtfrequenz16: Flux.Happen

24.09. 19:00 · Eintritt frei
AfD-Analyse mit Andreas Kemper

AfD-Analyse mit Andreas Kemper

29.09. 19:00 · Eintritt frei
Maria Vollmer: Push-up, Pillen & Prosecco

Maria Vollmer: Push-up, Pillen & Prosecco

01.10. 20:00 · AK 15,00 €
Christian Falk

Christian Falk

22.10. 20:00 · AK 8,00 €
Nora Boeckler: Spaß ist mir ernst

Nora Boeckler: Spaß ist mir ernst

28.10. 20:30 · AK 15,00 €
KleiderWechsel

KleiderWechsel

30.10. 11:00 · Eintritt frei
Leslie Sternenfeld: Der Weltenwunderer

Leslie Sternenfeld: Der Weltenwunderer

05.11. 20:00 · AK 17,00 €
Trio Hut Up

Trio Hut Up

18.11. 20:30 · AK 10,00 €
Sia Korthaus: Sorgen? Mache ich mir morgen!

Sia Korthaus: Sorgen? Mache ich mir morgen!

19.11. 20:00 · AK 15,00 €
Sigi Finkel & Haja Madagascar - Tour 2016

Sigi Finkel & Haja Madagascar - Tour 2016

24.11. 20:00 · AK 15,00 €
Alexandra Vitz & Friends

Alexandra Vitz & Friends

10.12. 20:00 · AK 8,00 €
Projekte und Werkstätten
Unsere Werkstätten sind breit gefächert und entwickeln sich ständig neu. Inhalte unserer Werkstätten sind zielgruppenorientierte Projekte, interkultureller Dialog, Inklusion und generationsübergreifende Angebote und vieles mehr. Innerhalb dieser Projekte entwickeln sich ständig neue künslerische Vorstellungen. Neben erfolgreichen, etablierten Projekten werden auch in diesem Halbjahr wieder neue Projekte ins Leben gerufen und das Werkhaus wird wieder unterwegs sein. Wir laden dich herzlich ein, mit dabei zu sein. Wer Lust hat, uns seine eigenen künstlerischen Konzepte vorzustellen und mit uns zusammen neue Aktionen zu planen, ist jederzeit willkommen. Informationen und Beratung unter Tel. 02151 801211 oder info@werkhaus-krefeld.de
W 3/3-16 Refugees Choir
W 11/3-16 Grüner Salon: Rechtsentwicklung in Europa
W 6/3-16 cultureclash
W 6/3-16 cultureclash
W 1/4-16 Klangraum
W 13/3-16 nachtfrequenz16: Flux.Happen
W 14/3-16 Noch viel mehr vor! Krefelder Flüchtlingspolitik
W 12/3-16 AfD-Analyse mit Andreas Kemper
W 9/3-16 music without words
W 6/4-16 cultureclash
W 8/3-16 Sound and Stimulation
W 5/3-16 KleiderWechsel (Standanmeldung)
W 6/5-16 cultureclash
W 6/5-16 cultureclash
F 1/4-16 Einklang im Klangkreis
W 1/5-16 Klangraum
Erwachsenenbildung im Südbahnhof
Vielfalt ist bunt! Solange es Vielfalt gibt, bleibt unsere Welt lebendig und bunt. Interkulturelle Bildung ist deshalb immer ein besonderes Anliegen unseres Hauses. Vielfalt bestimmt aber auch unser gesamtes Angebot im WbW. Experimentierfreude, kreative Spontaneität und die Bereitschaft sich auf Unbekanntes und Neues einzulassen zeichnet die Menschen aus, die zu uns kommen! Unsere DozentInnen unterstützen und fördern auf Grundlage ihrer persönlichen, biografischen und beruflichen Qualifizierung diese und andere Fähigkeiten der TeilnehmerInnen in einem Prozess gemeinsamen Lernens. Durch Orientierung und Qualifizierung fördern wir die Entwicklung von Kompetenzen, die Freude am Lernen und eine positive Einstellung gegenüber den Herausforderungen unserer Lebensrealität! Kreativer und künstlerischer Ausdruck braucht handwerkliche Grundkenntnisse, um aus der Individualität in einen kreativen Diskurs eintreten zu können. Als Orientierungshilfe und fachlicher Einstieg für eine Ausbildungs- oder Berufsentscheidung helfen unsere Angebote die Lücke zwischen individuellem Wissensstand und vorausgesetzter Fachkenntnis zu schließen. Fachkompetent, aber ohne Leistungsnormierung unterstützen wir dich in deiner persönlichen Entwicklung. Kulturelle Bildung ist ein Aspekt beruflicher Bildung und stärkt deine Persönlichkeitsentwicklung und Lebenskomptenz, fördert eine positive Lebenshaltung und macht einfach Spaß. Unsere Angebote haben eine maximale Gruppenstärke von 12 TeilnehmerInnen. In der Regel sind Arbeitsmaterialien selber mitzubringen.
H 2/3-16 Südbahnhof-Chor
A 2/3-16 Mal- und Zeichenkurs für Erwachsene
W 1/4-16 Klangraum
A 2/3-16 Mal- und Zeichenkurs für Erwachsene
W 8/3-16 Sound and Stimulation
H 2/4-16 Südbahnhof-Chor
F 1/4-16 Einklang im Klangkreis
A 2/3-16 Mal- und Zeichenkurs für Erwachsene
W 1/5-16 Klangraum
A 2/3-16 Mal- und Zeichenkurs für Erwachsene
Jugendkunstschule im Südbahnhof
Die Angebote der Jugendkunstschule des Werkhaus e. V. richten sich an Kinder und Jugendliche von 3 bis 18 Jahren sowie junge Erwachsene von 18 bis 26 Jahren. Darüber hinaus finden sich in verschiedenen Sparten auch generationsübergreifende Angebote. Tanzen, ein Instrument lernen, kreative Fertigkeiten erarbeiten – ob in Workshops oder Kursen – ist eine aktive erfahrbare Form kultureller Bildung. Unsere Kurse, Workshops und Projekte finden sowohl im Werkhaus, als auch an verschiedenen Orten außerhalb (outbound) statt. Außerdem im SpieDie, unserem offenen Jugendtreff, und im Südbahnhof. Über das reine Kurs-System hinaus, geht unsere Jugendkunstschule längst neue Wege als zuverlässiger und kompetenter Partner für Kooperationen mit Kitas und Schulen.
W 7/3-16 Expedition Kunst
J 6/3-16 Atlier für kleine Künstler
J 7/3-16 Kunstparcours -Abenteuer Dschungel
J 8/3-16 Kunstparcours - Klangkisten
J 9/3-16 Kunstparcours. Familie Mondfisch
J 10/3-16 Nähwerkstatt
J 56/3-16 Audiowerkstatt
J 1/3-16 Eltern-Kind-Töpfern
W 6/3-16 cultureclash
W 6/3-16 cultureclash
W 13/3-16 nachtfrequenz16: Flux.Happen
J 4/3-16 BuntMalerei
W 9/3-16 music without words
W 6/4-16 cultureclash
J 2/3-16 Eltern-Kind-Töpfern
W 6/5-16 cultureclash
W 6/5-16 cultureclash
J 11/3-16 Luftige Zeichnungen mit Draht - Eltern Kind Workshop
J 5/3-16 BuntMalerei
J 3/3-16 Eltern-Kind-Töpfern
Generationsübergreifende Angebote im Südbahnhof
Welch ein Begriff um etwas zu beschreiben, was in allen Gesellschaften eine selbstverständliche Form gemeinschaftlichen Lernens beschreibt: Nicht eine gemeinsame Altersstufe, sondern ein gemeinsames Interesse ist für das Entstehen einer Lerngruppe von Bedeutung. Sicherlich ist dies nicht auf alle Angebote in allen Lernzusammenhängen anwendbar. Dort wo es sinnvoll ist, wo die Differenzierungen noch nicht zu ausgeprägt sind, zeigen sich die Vorteile gemischter Altersgruppen besonders bei der Entwicklung von Sozialkompetenzen und dem Austausch unterschiedlichster Lernerfahrungen.
J 1/3-16 Eltern-Kind-Töpfern
J 2/3-16 Eltern-Kind-Töpfern
J 11/3-16 Luftige Zeichnungen mit Draht - Eltern Kind Workshop
J 3/3-16 Eltern-Kind-Töpfern