Migration in der DDR Interview mit Dr. Patrice Poutrus - Zeithistoriker und Migrationsforscher

Freitag
26.02.2021

Aufnahme in eine geschlossene Gesellschaft – Migration in der DDR In der Reihe Spaltpilz und Schwedenbecher geht es diesmal um Fragen zur Migration in der DDR. Besucher des Südbahnhofs wunderten sich über DDR-Darstellungen von einer vielfältig zusammengesetzten Bevölkerung in dem Staat hinter der Mauer. Eine Tatsache, die Vielen nicht bekannt ist: Vertragsarbeiter aus Vietnam, Mosambik, …

Songs und ihre Geschichten dahinter für Englisch- und Musikbegeisterte

Montag
08.02.2021 - 15.03.2021
Uhrzeit:
18:15 Uhr - 19:15 Uhr

Lieder begleiten uns ein Leben lang. Oft knüpfen wir Erinnerungen an bestimmte Songs, sie begleiten uns und erhellen unseren Alltag. In diesem Online Kurs hören wir Welthits und schauen uns ihre englischen Texte genauer an. Was bedeuten sie in der deutschen Übersetzung? Dies ist eine wunderbare Gelegenheit, englische Vokabeln aufzufrischen. Außerdem werfen wir einen Blick …

Mitmachheft “Wasser” Mit Kopf, Hand und Herz für das Klima

Freitag
05.02.2021 - 30.04.2021
Uhrzeit:
10:00 Uhr - 17:00 Uhr

Kindern, Eltern und Lehrer*innen wird im Moment viel abverlangt. Homeschooling unter oft schwierigsten Bedingungen ist für alle eine Herausforderung. Da kommt das Mitmachheft zum Thema Wasser genau richtig – analog, zum Selbstlernen und Selbstgestalten. Kinder, Jugendliche und Erwachsene können neue Erfahrungen machen, denn etwas über unsere Umwelt zu lernen, kann auch ein gemeinsames Abenteuer für …

Sehnsüchte – Ausflüchte – Abenteuer Aktion in der Goßmann-Ausstellung

Dienstag
17.11.2020
Uhrzeit:
19:00 Uhr - 21:00 Uhr

Anlässlich der Ausstellung „Gerhard Goßmann – Graphiker und Illustrator“ lädt Kim Schwerm zu einem kreativen Abend zum Thema Grenzen, Gemeinsamkeiten und Schnittstellen. Gossmanns Werk ist von Detailtreue und seinen persönlichen Eindrücken geprägt. Er setzte sich in seinen Bildern mit den bewegenden Fragen seiner Zeit auseinander und griff so Motive (teilweise ironisch) gegen Krieg, Armut und …

Grundwasser in Krefeld – Quo Vadis? Das Kamingespräch ist aufgrund Corona abgesagt

Dienstag
10.11.2020
Uhrzeit:
18:30 Uhr - 21:00 Uhr

Wenn man von Gewässer spricht, denkt man zuerst an Oberflächengewässer wie Flüsse, Bäche, Seen oder auch Meere. Das Grundwasser wird dabei gerne übersehen, weil man es (in der Regel) nicht sieht. Dabei hat es enorme Bedeutung, nur wenn man bedenkt, dass die Krefelder zu 100 % ihr Trinkwasser aus dem Grundwasser beziehen. Wo kommt unser …

Retten statt Reden Eröffung der Seawatch-Ausstellung

Donnerstag
29.10.2020
Uhrzeit:
19:00 Uhr - 22:00 Uhr

Die Foto-Ausstellung gibt einen Überblick über die Arbeit von Sea-Watch auf dem Mittelmeer. In Zeiten restriktiverer Gesetzte, des zunehmenden Rechtspopulismus und der Abschottung Europas wollen wir nicht wegsehen! Die Aktionsgemeinschaft Seebrücke-Krefeld zeigt gemeinsam mit dem Fachbereich Migration und Integration der Stadt Krefeld und dem Südbahnhof – Werkhaus Krefeld e.V. eine Fotoausstellung der Rettungsorganisation Sea-Watch. Sea-Watch …

Männlichkeit und Rechtsradikalismus Andreas Kemper

Dienstag
29.09.2020
Uhrzeit:
19:00 Uhr - 22:30 Uhr

In den letzten Monaten und Jahren haben antisemitische und rassistische Anschläge zugenommen: In Hanau erschoss ein Mann mehrere Shisha-Bar-Besucher*innen; in Halle erschoss jemand wahllos zwei Menschen und hatte vorher versucht, eine Synagoge zu stürmen; in Kassel erschoss ein Neonazi Walter Lübcke, weil dieser Rassist*innen kritisierte. Zugleich werden Drohbriefe mit Daten aus Polizeicomputern unter dem Label …

25 Jahre Flüchtlingsrat Krefeld Festveranstaltung

Sonntag
27.09.2020
Uhrzeit:
11:00 Uhr - 13:00 Uhr

Festveranstaltung 25 Jahre Flüchtlingsrat Musik Duo Vannakam Christoph Bönders und Ute Richter Rede des Grümdugsmitglied Mussie Mesghinna Grußwort des Oberbürgermeisters Frank Meyer Ausstellungseröffnung “Menschen auf der Flucht” Erläuterungen und Fotos zu 25 Jahre Wirken des Flüchtlingsrat Krefeld Präsentation des Sammelband anlässlich 25 Jahre Flüchtlingsrat Infostand “Seebrücke” Raumkunst Kulturscout-Projekt Home             …

Die Nation hat schlechte Laune Lesung, Vortrag und Gespräch mit Dr. Wolfgang de Bruyn

Dienstag
08.09.2020
Uhrzeit:
19:00 Uhr - 21:00 Uhr

Dr. Wolfgang de Bruyn liest aus der Essaysammlung „Jubelschreie, Trauergesänge“ Auszüge aus dem Kapitel „Deutsche Befindlichkeiten“ seines Vaters Günter de Bruyn. In seinem anschließenden Vortrag umreißt er auf der Grundlage der vieldiskutierten Essaybände „Jubelschreie, Trauergesänge“, „Mein Brandenburg“ (1993) und „Deutsche Zustände“ (1999) das Schaffen Günter de Bruyns vor und nach der Wende und geht insbesondere …