Werkbühne

Mit mehr als zwei Jahrzenten Kabarett, Musik, Tanz und Theater gehört die Werkbühne zu den Urgewächsen der Freien Krefelder Kulturszene. Die Werkbühne ist mehr als nur ein Ort – sie ist eine Idee und eine kulturelle Institution an mehreren Standorten in Krefeld. Sowohl auf der Blücherstraße 13, als auch im Südbahnhof auf der Saumstraße und auch mit Projekten im öffentlichen Raum präsentieren wir ein abwechslungsreichen Angebot im Bereich Musik, Kabarett, Lesung, Theater und Tanz. Mit Ausstellungen, Vorträgen, Diskussions- und Gesprächsformaten beteiligen wir uns am aktuellen Stadtleben und brennenden Gesellschaftsfragen. Die Werkbühne gibt der Jugend Platz, sich auszuprobieren, dem Nachwuchs Raum zur Weiterentwicklung und allen, auch den alten Hasen, eine professionelle Betreuung und euch als interessiertes Publikum.

Bevorstehende Veranstaltungen
Maria Vollmer

Maria Vollmer

Push-up, Pillen & Prosecco
Fr., 23.11.2018, 20:30 Uhr
Herr Schröder

Herr Schröder

World of Lehrkraft – Ein Trauma geht in Erfüllung
Sa., 24.11.2018, 20:00 Uhr
PolyGlott

PolyGlott

Sprachenvielfalt und Vortragskunst
Di., 27.11.2018, 15:00 Uhr
„Zigeuner“: Faszination und Vernichtung.

„Zigeuner“: Faszination und Vernichtung.

Doppelstruktur im Nationalsozialismus
Sa., 01.12.2018, 19:00 Uhr
Aus meinem Winkel ...

Aus meinem Winkel ...

in der Lyrikreihe Emigration/Migration
So., 02.12.2018, 17:00 Uhr
Markus Barth

Markus Barth

haha... Moment, was?
Fr., 07.12.2018, 20:00 Uhr
Krefeld Unplugged

Krefeld Unplugged

Junge Musiker aus Krefeld und Umgebung
Fr., 07.12.2018, 20:30 Uhr
Django – Ein Leben für die Musik

Django – Ein Leben für die Musik

Filmvorführung mit Diskussion
Sa., 08.12.2018, 19:00 Uhr
Götz Widmann

Götz Widmann

Zeitreise, viele viele Songs von früher
Fr., 14.12.2018, 20:00 Uhr
Sia Korthaus

Sia Korthaus

Oh Pannenbaum – wie schräg hängt dein Lametta
Sa., 15.12.2018, 20:00 Uhr
Peter Finger

Peter Finger

Tour 2019
Sa., 26.01.2019, 20:00 Uhr
KleiderWechsel

KleiderWechsel

Kauf- und Tauschmarkt von und für Frauen
So., 03.02.2019, 11:00 Uhr
Der Storb

Der Storb

Radioaktiv
Fr., 08.02.2019, 20:00 Uhr
Christoph Brüske

Christoph Brüske

In bekloppten Zeiten
Sa., 09.02.2019, 20:00 Uhr
Don Clarke

Don Clarke

SEXundSECHZIG
Fr., 15.02.2019, 20:00 Uhr
Marcel Mann

Marcel Mann

Weil ich ein Männchen bin
Sa., 16.02.2019, 20:00 Uhr
Simon & Jan

Simon & Jan

Halleluja!
Do., 21.02.2019, 20:00 Uhr
Osan Yaran

Osan Yaran

Ostmane - Integration gelungen.
Fr., 22.02.2019, 20:00 Uhr
Bal du Sud

Bal du Sud

Bal Folk mit Tanzeinführung und Livemusik von SkALD
Sa., 23.02.2019, 19:00 Uhr
Karin Mast & Blue Karma

Karin Mast & Blue Karma

Unforgettable Ella!
Fr., 08.03.2019, 20:00 Uhr
Jan von Weyde

Jan von Weyde

Große Klappe die Erste
Sa., 09.03.2019, 20:00 Uhr
Stefan Waghubinger

Stefan Waghubinger

Jetzt hätten die gute Tage kommen können
Sa., 16.03.2019, 20:00 Uhr
Biber Herrmann

Biber Herrmann

GROUNDED-TOUR
So., 17.03.2019, 19:00 Uhr
Jin Jim

Jin Jim

Weiße Schatten
Fr., 22.03.2019, 20:00 Uhr
C. Heiland

C. Heiland

Der Mann mit dem Schatten
Sa., 23.03.2019, 20:00 Uhr
Helene Mierscheid

Helene Mierscheid

Wenn das der Wähler wüsste!
Fr., 29.03.2019, 20:00 Uhr
Sven Bensmann

Sven Bensmann

LIVE!
Fr., 26.04.2019, 20:00 Uhr
KleiderWechsel

KleiderWechsel

Kauf- und Tauschmarkt von und für Frauen
So., 28.04.2019, 11:00 Uhr
Maxi Gstettenbauer

Maxi Gstettenbauer

Lieber Maxi als normal
Fr., 03.05.2019, 20:00 Uhr
Sia Korthaus

Sia Korthaus

Lust auf Laster
Fr., 10.05.2019, 20:00 Uhr
Amjad

Amjad

Lachen verbreiten - Angst vermeiden
Fr., 17.05.2019, 20:00 Uhr
Dr. Pop

Dr. Pop

PopComedy
Sa., 15.06.2019, 20:00 Uhr
Haware - ein Griot erzählt...

Haware - ein Griot erzählt...

Ein Abend wie im Senegal
Sa., 06.07.2019, 20:00 Uhr
Edy Edwards

Edy Edwards

feat. EESY
Fr., 12.07.2019, 20:00 Uhr
KleiderWechsel

KleiderWechsel

Kauf- und Tauschmarkt von und für Frauen
So., 10.11.2019, 11:00 Uhr
Newsletter

Einmal im Monat verschicken wir einen Newsletter mit einer Übersicht unserer geplanten Veranstaltungen. Wenn du diesen abonnieren möchtest, gib uns bitte deine


Vorverkauf

Zum Karten-Shop

Tickets für die Bühnenveranstaltungen des Werkhaus e. V. können an folgenden Vorverkaufsstellen in Krefeld erworben werden:

Ticket Sachs
Seidenweberhaus, Tel.: 025151 389590, oder Hansazentrum, Tel.: 02151 314151

Mediencenter Krefeld
Rheinstraße 76/Ecke Ostwall, Tel.: 025151 65990

Kulturfabrik Krefeld e. V.
Dießemer Straße 13, Tel.: 025151 858687

Halfspeed Krefeld
Hafenstraße 24, Tel.: 02151 8916392

Und natürlich im Werkhaus!
Blücherstraße 13, Tel.: 02151 801211
Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 9:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Vorverkauf: Montag bis Freitag von 09:00 bis 13:00 Uhr und Montag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag von 14:30 bis 18:00 Uhr

Des Weiteren besteht die Möglichkeit unsere Tickets online zu kaufen.
Besuchen Sie bitte dazu unsere Webseite unter https://werkhaus-krefeld.de/werkbuehne/ oder direkt in unserem Ticket-Shop unter. Wir möchten darauf hinweisen, dass für „print-at-home“-Tickets weitere Gebühren anfallen.

Der Vorverkauf für Veranstaltungen am Wochenende (Freitag bis Sonntag) endet jeweils freitags vor der Veranstaltung um 12:00 Uhr. Für alle übrigen Veranstaltungen endet der Vorverkauf am Tag vor der Veranstaltung um 12:00 Uhr. Danach sind nur noch Ticketreservierungen (zum Abendkassen-Preis) möglich. Reservierte Tickets müssen bis 15 Minuten vor Veranstaltungsbeginn abgeholt werden.

Sponsoren

logo_lmr
Krefeld_300x171
Förderlogo NRW

Südbahnhof

Werkbühne im Südbahnhof
Der Bühnenraum im Südbahnhof an der Saumstraße bietet knapp 100 sitzenden oder 120 stehenden Gästen Platz. In der Halle finden sogar 150 sitzende bzw. 250 stehende Zuschauer einen Platz. Das abwechslungsreiche Programm aus Kabarett, Musik, Projekte, Ausstellungen, Aktionen, Workshops und Vielem mehr, das wir in diesen Räumen bieten, ist auf der Veranstaltungsübersicht des Südbahnhofs zu finden.

Werkhaus

Werkbühne im Werkhaus
Die kleine Werkbühne auf der Blücherstraße 13 bietet einen Zuschauerraum rund 60 Sitzplätzen und direkten Kontakt mit den Künstlerinnen und Künstlern, die jede Veranstaltung zu einem Erlebnis werden lässt. Hier bieten wir überwiegend Nachwuchskünstlern die Gelegenheit, erste Gehversuche auf den Brettern, die die Welt bedeuten, zu machen. Ein Beispiel hierfür sind die regelmäßigen Veranstaltungen der Serie KRefeld Unplugged, die im Januar 2013 ihr Zuhause auf der Blücherstraße gefunden hat.