Erik Peters Vamos Cuba! - Ein karibisches Motorradabenteuer

Samstag
07.04.2018
Uhrzeit:
20:00 Uhr

Denkt man an Kuba, denkt man an karibische Traumstrände, alte amerikanische Straßenkreuzer, dicke Zigarren und unbändige Lebensfreude. Nach all den Jahren des Stillstands erlebt das sozialistische Land derzeit einen Prozess der Veränderung, der Kuba nachhaltig prägen dürfte. „Schnell hin, bevor die Amis kommen!“, das ging dem Filmemacher Erik Peters durch den Kopf, als er sich …

Hotline für besorgte Bürger – Antworten vom Asylbewerber Ihres Vertrauens Talk im Bahnhof: Lesung mit Ali Can

Montag
19.02.2018
Uhrzeit:
19:00 Uhr

Ali Can ist überzeugt, dass wir wieder „wertschätzende Kommunikation” untereinander benötigen. Eine Kommunikation, die Raum für alle Meinungen lässt und niemanden für seine Meinung verurteilt. Dafür hat er die „Hotline für besorgte Bürger” gegründet, über die er in seinem Buch reflektiert: Meine Mission ist es, einen Ansatz zu finden, einer Spaltung unserer Gesellschaft entgegenzuwirken. Ich …

FahrRad!AktionsKReis Offene Treffen im Werkhaus

Donnerstag
01.02.2018
Uhrzeit:
19:00 Uhr
Donnerstag
03.05.2018
Uhrzeit:
19:00 Uhr
Donnerstag
06.09.2018
Uhrzeit:
19:00 Uhr

Unser Kooperationspartner FahrRad!AktionsKReis trifft sich auch in 2018 wieder in unregelmäßigen Abständen in unseren Räumen auf der Blücherstraße 13. Interessierte, die sich am Thema Stadtentwicklung zur fahrradfreundlichen Stadt beteiligen möchten, sind herzlich eingeladen! Der FahrRad!AktionsKReis wird getragen von ADFC, BUND-Krefeld und Bündnis90/Die Grünen. Weitere Termine und Aktionen des Aktionskreises findet ihr auf der Webseite des …

Ökosozialismus Thesen von Bruno Kern

Freitag
16.03.2018
Uhrzeit:
19:00 Uhr

Ökosozialisten sehen die vorherrschende Markt- und Profitlogik im Widerspruch zur Ökologie und zu sozialen Bedürfnissen. Attac Krefeld möchte zu diesem Thema in die Diskussion gehen und hat Bruno Kern, der die Initiative Ökosozialismus vertritt, eingeladen. Er wird seine Thesen zu einer solidarischen Gesellschaft vorstellen. www.oekosozialismus.net www.krefeld-attac.de

Erinnerungskultur und die Anforderungen der Gegenwart Vortrag mit Barbara Kirschbaum

Mittwoch
07.03.2018
Uhrzeit:
19:00 Uhr

Die Veranstaltung vom 22.02.2018 wurde auf den 07.03.2018 verschoben! Barbara Kirschbaum berichtet, wie in verschiedenen pädagogischen Angeboten vor allem Jugendliche in der Entwicklung von Demokratieverständnis unterstützt werden. Sie stellt die Arbeit des EL-DE-Haus in Köln vor. Als ehemalige Gestapo-Zentrale Kölns ist das Haus heute ein Ort des Forschens, des Sammelns und der Vermittlung. Mit dem …

Schweres Erbe – Vom Umgang mit NS-Familiengeschichte Moderierte Diskussion in der Ausstellung „Geheimnisse“

Sonntag
18.02.2018
Uhrzeit:
12:00 Uhr

In der Überlieferung im privaten Rahmen der Familie wird die Beteiligung an der NS-Geschichte oft auch heute noch als unbelastet wahrgenommen. Doch in beinahe jeder Familie gibt es Angehörige, die an dem Ausschluss eines Teils der Gesellschaft beteiligt waren, ihrer Verfolgung zugeschaut haben, davon profitierten, zustimmten oder gleichgültig blieben. Es geht nicht nur um die …

Soziale Geheimnisse Kamingespräch

Donnerstag
08.02.2018
Uhrzeit:
19:00 Uhr

In der Ausstellung Geheimnisse thematisieren die Künstlerinnen individuelle und gesellschaftliche Geheimnisse. In einer moderierten Geprächsrunde werden wir eine Verbindung zu Geheimnissen herzustellen, die nicht sein müssten: Beleuchtet werden berufliche Lebensumstände und ihre sozialen Folgen für den Einzelnen sowie für die Gesellschaft.

Datenschutz Vortrag von Prof. Dr. Jürgen Karla

Donnerstag
13.03.2018
Uhrzeit:
19:00 Uhr

Das Thema Datenschutz für den Bürger und die ansteigende Überwachung durch staatliche Organe wurden u. a. im letzten Wahlkampf immer wieder angesprochen. In seinem Vortrag adressiert Professor Dr. Jürgen Karla das Thema Datenschutz in fünf Kapiteln aus der Perspektive des Bürgers. Beginnend mit der Frage, ob es im Internetzeitalter überhaupt Datenschutz geben kann, werden potentielle …

Wege zur gerechten Globalisierung 14. Grüner Salon

Freitag
26.01.2018
Uhrzeit:
19:30 Uhr

Der 14. Grüne Salon wird ein Gesprächsabend über Globalisierung und Gerechtigkeit. Kriege, Terror, Armut, Hunger, Klimakatastrophe, Flucht und Elend – große Teile der Weltbevölkerung scheinen von Entwicklung und Wohlstand abgekoppelt. Daneben unermesslicher Reichtum: Wenige Milliardäre besitzen mehr als die Hälfte der Weltbevölkerung. Die Schere geht weiter auseinander. Globalisierung sei nicht aufzuhalten, wird gesagt. Aber führt …

Henger de Bahn Erzähl-Café

Freitag
28.06.2018
Uhrzeit:
18:00 Uhr - 21:00 Uhr

An diesem Abend stehen unsere persönlichen Geschichten und Erfahrungen aus dem Südbezirk im Mittelpunkt. Durch den Austausch von Erinnerungen, Lebenserfahrungen und Wissen zwischen Mitbürgern werden wir Ortsgeschichte lebendig werden lassen. Unser Thema sind Lebens- und Arbeitsbedingungen Erzählen und Zuhören werden von Martin Schiffmann mit historischer Information verbunden.