Ohne Waffen – erfolgreich für den Frieden kämpfen Ausstellung des Krefelder Friedensbündnisses zeigt weltweite Beispiele gewaltfreier Intervention

Donnerstag
21.09.2017
Uhrzeit:
16:00 Uhr

1300 Milliarden Euro Sparpotential Es lässt sich leicht ausrechnen: Dass es allen besser gehen würde, wenn es keine Kriege gäbe und wir auf Rüstung verzichten würden. „1300 Milliarden Euro weltweit.“ Diese beeindruckende Zahl nennt Ingrid Vogel in ihrer Rede zur Ausstellungseröffnung „WoW – Wirksam ohne Waffen“ im Südbahnhof. Und das zeigen die Plakate, die das …

Social Bots – am besten Bewusstsein schaffen Mit der Veranstaltung am Dienstagabend im Südbahnhof leisteten die Referenten einen wichtigen Beitrag zu politischer Aufklärung - Ein Artikel von Susanne Böhling

Sind Social Bots Fluch oder Segen? Diese Frage ließ sich auch nach dem Vortrag und der anschließenden Diskussion am Mittwoch, 29.8.2017 im Südbahnhof nicht eindeutig beantworten. Dabei informierten Dr. Lena Frischlich und Dr.-Ing. Christian Grimme zunächst über Wirkung und Funktion von Social Bots. Diese kleinen Programme agieren in sozialen Netzwerken wie Facebook und Twitter über …

Wie stellt sich eine Politik aus ethischer Verantwortung zu Rüstung, Flucht und Rassismus? Podiumsdiskussion mit Krefelder BundestagskandidatenInnen

Montag
11.09.2017
Uhrzeit:
19:00 Uhr

Ihr Kommen zugesagt haben: Elke Buttgereit (SPD), Ulle Schauws (Bündnis 90/Die Grünen), Manfred Büddemann (Die Linke), Florian Ott (FDP). In Krefeld engagieren sich das Krefelder Friedensbündnis, der Flüchtlingsrat Krefeld, das Bündnis Krefeld für Toleranz und Demokratie. Gemeinsam laden wir im Vorfeld der Bundestagswahlen die Krefelder Kandidaten zur Diskussion ein. Hier besteht die Möglichkeit, die Politiker …

Social Bots Hintergrund, Wirkung und Praxistest

Dienstag
29.08.2017
Uhrzeit:
19:00 Uhr

Sie sind in aller Munde: soziale Roboter (deutsch für social bots, bot als Kurzfassung von Robot). Sie lauern bei facebook und twitter, diskutieren in Foren mit oder versenden massenhaft Nachrichten oder Werbung – manchmal auch ganz gezielt an Interessengruppen. Und sie können gezielt eingesetzt werden, um Meinungsbilder zu beeinflussen. Oft kommen sie daher, als seien …

Hate Speech – Fake News Ein Rückblick

Vielschichtig und komplex ging es um den gesellschaftlichen Umgang mit der Meinungsfreiheit im digitalen Raum.

Hate-Speech – Fake-News – Gegenwehr! Mit Renate Künast, Mitglied des Bundestags

Montag
03.07.2017
Uhrzeit:
19:00 Uhr

Hass im Netz, Fake News – entwickelt sich das Internet und die sozialen Netzwerke immer mehr zu rechtsfreien Räumen? Wie es sehr viele Menschen, gerade Minderheiten und Frauen, gegen die sich Hass im Netz besonders schlimm richtet, ergeht, so ist es auch der Grünen Bundestagsabgeordneten Renate Künast widerfahren. Eine rechtsnationale Facebookseite schob ihr ein gefälschtes …

Haltung, Wandel oder Wertekompass Talk im Bahnhof mit Professor Dr. Andreas Rödder

Donnerstag
08.06.2017
Uhrzeit:
19:00 Uhr

Haltung, Wandel oder Wertekompass – was ist konservativ heute? Vortrag mit Professor Dr. Andreas Rödder unter der Schirmherrschaft von Ansgar Heveling MdB Die heutige Zeit ist schnelllebig, unübersichtlich, geprägt von immer neuen politischen und gesellschaftlichen Herausforderungen. Steter gesellschaftlicher und politischer Wandel zwingt jeden Einzelnen, sich die Frage nach der eigenen Haltung, den eigenen Überzeugungen und …

Stammtischkämpfertraining II

Sonntag
07.05.2017
Uhrzeit:
11:00 Uhr - 15:00 Uhr

Als „Stammtischparolen“ gelten vorurteilsbegründete und diskriminierende Äußerungen. Wir wollen uns darin trainieren, dagegen Position zu beziehen. Beim ersten Training haben wir untersucht, was hinter stark vereinfachenden Parolen steht und welche Ziele damit verfolgt werden. Wir haben Beispiele gesammelt und sie auf ihre emotionale Wirkung, sachliche Angemessenheit, politische Konsequenzen und eventuelle Gegenstrategien hin überprüft. Dieser Workshop …

Sicher ist sicher! – Wieviel Sicherheit verträgt die Freiheit? Grüner Salon mit Irene Mihalic MdB

Dienstag
23.05.2017
Uhrzeit:
19:30 Uhr

Bürgerinnen und Bürger sind verunsichert. Strassenkriminalität, Wohnungseinbrüche, zunehmende Gewalt, sexuelle Übergriffe, Terrorgefahr: die Gefahren scheinen größer zu werden, die Flüchtlingspolitik spielt eine Rolle, die Rufe nach mehr Sicherheit, mehr Polizei und stärkerem Staat werden lauter, zumal in Wahlkampfzeiten. VideoÜberwachung, Schleierfahndung, präventive Kontrollen nach Hautfarbe gelten als gängige Methoden, um die Probleme in den Griff zu …

Afghanistan – ein sicheres Abschiebeland? Diskussionsveranstaltung mit Anton Hofreiter und Angelika Kleinschmidt

Dienstag
09.05.2017
Uhrzeit:
19:00 Uhr

Es wird wieder abgeschoben nach Afghanistan. Deutsche Regierungsvertreter fahren mit Schutzwesten und massiver Security nach Kabul, Hilfsorganisationen werden in militärisch gesicherte Lager verlegt. Aber für das Abschieben von Flüchtlingen werden Teile Afghanistans als sicher eingestuft. Darüber, wie die Situation in Afghanistan und die Lage der geflüchteten Afghanen in Deutschland ist, welche Bundesländerderzeit abschieben, wer abgeschoben …