Talk im Bahnhof Föderalismus: Herausforderungen und Abstimmungsbedarf im Bereich der Inneren Sicherheit

Mittwoch
14.11.2018
Uhrzeit:
19:00 Uhr - 22:00 Uhr

Die Konrad-Adenauer-Stiftung, Landesbüro NRW und Regionalbüro Rheinland lädt ein zum Talk im Bahnhof unter der Schirmherrschaft von Ansgar Heveling MdB Vortrag Föderalismus: Herausforderungen und Abstimmungsbedarf im Bereich der Inneren Sicherheit Dr. Daniela Lesmeister Ministerialdirigentin, Leiterin der Stabsstelle Polizei im Ministerium des Inneren des Landes Nordrhein-Westfalen Anschließend Diskussion Anmeldungen sind erforderlich unter kas-rheinland@kas.de.    

Das Wasser aus dem Hahn Kamingespräch mit Dr. Harald Friedrich

Dienstag
13.11.2018
Uhrzeit:
19:00 Uhr - 21:00 Uhr

Wo kommt es her, wie wird es bearbeitet, wie gut ist es? Ein Abend über Trinkwasser mit Dr. Harald Friedrich Im Veranstaltungsformat eines Kamingesprächs hören wir einen Vortrag mit anschließender Diskussion rund um das Thema Trinkwasser. Dr. Harald Friedrich ist Biochemiker, Umweltberater und gilt als führender Wasserexperte. Er wird uns über die Wassergewinnung, die Förderung …

Fluchtursache Wasser – warum wir handeln müssen 15. Grüner Salon

Freitag
02.11.2018
Uhrzeit:
19:00 Uhr

‚Fluchtursachen bekämpfen‘ – eine Formulierung, die in Zusammenhang mit den weltweiten Migrationsbewegungen immer wieder gebraucht wird. Meist sind damit Kriege und Verfolgung auf Grund von Religion, Ethnie oder sexueller Orientierung gemeint. Auch Armut und mangelnde Entwicklungsperspektiven werden als Fluchtursache gesehen, als Asylgrund allerdings nicht anerkannt. Über eine Fluchtursache, die immer größere Ausmaße annimmt, wird der …

Henger de Bahn Erzählabend Geschichten aus dem Südbezirk und Fotopräsentation

Donnerstag
28.06.2018
Uhrzeit:
18:00 Uhr - 21:00 Uhr

An diesem Abend stehen unsere persönlichen Geschichten und Erfahrungen aus dem Südbezirk im Mittelpunkt. Durch den Austausch von Erinnerungen, Lebenserfahrungen und Wissen zwischen Mitbürgern werden wir Ortsgeschichte lebendig werden lassen. Ein weiterer, wertvoller Beitrag, eine beamergestütze Fotopräsentation  wird in die Veranstaltung eingebunden.TeilnehmerInnen der Südbezirk-Führungen „Henger de Bahn“  zeigen eine Auswahl von Fotografien, die  während der …

Podiumsgespräch und Diskussion: Artenvielfalt auf dem Egelsberg Beispiel für erfolgreichen Artenschutz durch angepasste Landbewirtschaftung

Sonntag
17.06.2018
Uhrzeit:
14:45 Uhr - 16:30 Uhr

Nach der Besichtigung des Egelsberg schließt sich diesem Ortstermin eine vertiefende Vortragsveranstaltung auf dem nahegelegenen landwirtschaftlichen Betrieb Schulte-Bockholt, Papendyk 138 in Krefeld-Traar an. Dr. Martin Sorg, Entomologischer Verein Krefeld, Dr. Patrick Lind, Stiftung Rheinische Kulturlandschaft, und Martin Häusling, Mitglied des Europaparlaments werden referieren. Eine Podiumsdiskussion unter Publikumsbeteiligung schiesst sich an (Moderation: Norwich Rüsse, Mitglied des …

Exkursion: Artenvielfalt auf dem Egelsberg Beispiel für erfolgreichen Artenschutz durch angepasste Landbewirtschaftung

Sonntag
17.06.2018
Uhrzeit:
13:30 Uhr - 14:30 Uhr

Der dramatische Rückgang von Insekten in den letzten Jahrzehnten ist inzwischen einer breiten Öffentlichkeit bewusst geworden und in der Fachwelt unbestritten. So gesehen geben neueste Untersuchungsergebnisse des Entomologischen Vereins Krefeld, die auf der Grundlage langjähriger Beobachtungen im Naturschutzgebiet Egelsberg im Krefelder Norden ermittelt wurden, Grund zur Hoffnung. Der Egelsberg ist geprägt durch Heide und Magerrasen, …

Henger de Bahn Erzähl-Café

Freitag
23.03.2018
Uhrzeit:
18:00 Uhr - 21:00 Uhr

An diesem Abend stehen unsere persönlichen Geschichten und Erfahrungen aus dem Südbezirk im Mittelpunkt. Durch den Austausch von Erinnerungen, Lebenserfahrungen und Wissen zwischen Mitbürgern werden wir Ortsgeschichte lebendig werden lassen. Unser Thema sind Lebens- und Arbeitsbedingungen Erzählen und Zuhören werden von Martin Schiffmann mit historischer Information verbunden.

Ökosozialismus Thesen von Bruno Kern

Freitag
16.03.2018
Uhrzeit:
19:00 Uhr

Ökosozialisten sehen die vorherrschende Markt- und Profitlogik im Widerspruch zur Ökologie und zu sozialen Bedürfnissen. Attac Krefeld möchte zu diesem Thema in die Diskussion gehen und hat Bruno Kern, der die Initiative Ökosozialismus vertritt, eingeladen. Er wird seine Thesen zu einer solidarischen Gesellschaft vorstellen. www.oekosozialismus.net www.krefeld-attac.de

Hotline für besorgte Bürger – Antworten vom Asylbewerber Ihres Vertrauens Talk im Bahnhof: Lesung mit Ali Can

Montag
19.02.2018
Uhrzeit:
19:00 Uhr

Ali Can ist überzeugt, dass wir wieder „wertschätzende Kommunikation” untereinander benötigen. Eine Kommunikation, die Raum für alle Meinungen lässt und niemanden für seine Meinung verurteilt. Dafür hat er die „Hotline für besorgte Bürger” gegründet, über die er in seinem Buch reflektiert: Meine Mission ist es, einen Ansatz zu finden, einer Spaltung unserer Gesellschaft entgegenzuwirken. Ich …

Soziale Geheimnisse Kamingespräch

Donnerstag
08.02.2018
Uhrzeit:
19:00 Uhr

In der Ausstellung Geheimnisse thematisieren die Künstlerinnen individuelle und gesellschaftliche Geheimnisse. In einer moderierten Geprächsrunde werden wir eine Verbindung zu Geheimnissen herzustellen, die nicht sein müssten: Beleuchtet werden berufliche Lebensumstände und ihre sozialen Folgen für den Einzelnen sowie für die Gesellschaft.