Startseite

invisible connections
“… sie weren Menschen und könten als Vögel nicht durch die Lufft fliehen”
Tanz auf dem Vulkan
FahrRad!AktionsKReis
Krefeld Unplugged
  • Junge Musiker aus Krefeld und Umgebung
  • 07.09.2018 · 20:30 Uhr · Konzert
Werkbühne
invisible connections

invisible connections

Kunstaktion der Kulturtechnikwerkstätten
Fr, 17.08.2018, 19:00 Uhr
invisible connections

invisible connections

Kunstaktion der Kulturtechnikwerkstätten
Sa, 18.08.2018, 12:00 Uhr

"... sie weren Menschen und könten als Vögel nicht durch die Lufft fliehen"

Zur älteren und jüngeren Geschichte der westdeutschen Sinti. Ein Überblick.
Fr, 31.08.2018, 19:00 Uhr
Tanz auf dem Vulkan

Tanz auf dem Vulkan

Eine deutsch-jüdische Liebesgeschichte in Versen. Gottfried Benn und Else Lasker-Schüler
So, 02.09.2018, 17:00 Uhr
FahrRad!AktionsKReis

FahrRad!AktionsKReis

Offene Treffen im Werkhaus
Do, 06.09.2018, 19:00 Uhr
Weiterbildungswerk
Vanakkam

Vanakkam

Tamilisch/indischer Musikworkshop mit Dinesh Mishra aus Indien
So, 22.07.2018, 14:00 Uhr
Sommerschule: Klassisches Ballett

Sommerschule: Klassisches Ballett

Basic Workshop
27.07.2018 - 17.08.2018

"... sie weren Menschen und könten als Vögel nicht durch die Lufft fliehen"

Zur älteren und jüngeren Geschichte der westdeutschen Sinti. Ein Überblick.
Fr, 31.08.2018, 19:00 Uhr
Tanz auf dem Vulkan

Tanz auf dem Vulkan

Eine deutsch-jüdische Liebesgeschichte in Versen. Gottfried Benn und Else Lasker-Schüler
So, 02.09.2018, 17:00 Uhr
Projekttisch

Projekttisch

Kulturelle Begegnung für Geflüchtete
03.09.2018 - 17.12.2018
KinderJugendArbeit
Meeres(t)raum

Meeres(t)raum

Sommerferienaktion im SpieDie
16.07.2018 - 01.08.2018
Stoff-Garn-Zwirn

Stoff-Garn-Zwirn

Herbstferienaktion im SpieDie
16.10.2018 - 19.10.2018
Halloween-Party

Halloween-Party

im SpieDie
Mi, 31.10.2018, 15:00 Uhr
Connect

Connect

Ein Multimedia-Schwarzlicht-Theater
01.11.2018 - 30.11.2018
Weihnachtsfeier

Weihnachtsfeier

für die ganze Familie
Fr, 21.12.2018, 13:00 Uhr
Jugendkunstschule
Tanzraum HETEROTOPE

Tanzraum HETEROTOPE

KulturRucksack NRW
13.08.2018 - 17.08.2018
Transformer

Transformer

INTO Inklusives Ferienangebot
20.08.2018 - 24.08.2018
Atelier für kleine Künstler

Atelier für kleine Künstler

Kunstparcours
03.09.2018 - 14.12.2018
Abenteuer Dschungel

Abenteuer Dschungel

Kunstparcours
03.09.2018 - 14.12.2018
Klangkisten

Klangkisten

Kunstparcours
03.09.2018 - 14.12.2018
Aktuelle/nächste Ausstellung(en)
invisible connections

invisible connections

Kunstaktion der Kulturtechnikwerkstätten
Fr, 17.08.2018, 19:00 Uhr
invisible connections

invisible connections

Kunstaktion der Kulturtechnikwerkstätten
Sa, 18.08.2018, 12:00 Uhr
Krefelder Radschlag

Im Herbst dieses Jahres wird der zweite Krefelder Radschlag im Südbahnhof stattfinden! Die erste Krefelder Fahrradkonferenz fand im Mai 2017 im Südbahnhof statt und war ein voller Erfolg. Programm, Rückblicke, Bilder und mehr findet ihr auf unserer Webseite.

http://radschlag-krefeld.eu

3333BäumefürKrefeld

Im Jahr 2007 gründeten Caco und der Werkhaus e. V. die Initiative 3333BäumefürKrefeld mit dem Ziel, unsere Stadt aktiv mitzugestalten. 3333BäumefürKrefeld ist ein aktiver soziokultureller Beitrag künstlerischer Intention, der sich auf Bürgerbeteiligung basierend an der Stadtplanung beteiligt – ganz im Sinne des angewandten Kunstbegriffs von Joseph Beuys. Wie weit wir sind und wo "unsere" Bäume stehen, könnt ihr auf unserer Webseite zur Initiative nachlesen.

https://3333baeume.de/

Der Werkhaus e. V. auf YouTube

invisible connections

Konzeptförderung

Der WERKHAUS e. V. hat es geschafft, als eines von acht Soziokulturellen Zentren seit Juli 2015 durch das nordrhein-westfälische Kulturministerium für insgesamt drei Jahre besonders gefördert zu werden. Diese Förderung dient der Weiterentwicklung konzeptioneller Ideen in der Soziokultur. Im WERKHAUS e. V. sind das das "Virtuelle Zentrum" und die Weiterentwicklung partizipativer Veranstaltungsformen. Wir freuen uns, durch diese besondere Anerkennung unserer Arbeit in der Lage zu sein, Ideen zur medialen Entwicklung unserer Einrichtungen und die Erweiterung und Verbesserung bestehender Aktivitäten und Strukturen realisieren zu können. Die Elemente der Konzeptförderung werden in unseren Programmen mehr und mehr sichtbar werden. Zu erkennen ist dies unter anderem auch am Logo, mit dem wir neue konzeptionelle Ideen und Inhalte kennzeichnen.