Django – Ein Leben für die Musik Filmvorführung mit Diskussion

Samstag
08.12.2018
Uhrzeit:
19:00 Uhr - 22:00 Uhr

Im Frankreich des Jahres 1943 ist Django Reinhardt (Reda Kateb) einer der beliebtesten Entertainer und Musiker, jeden Abend spielt er vor ausverkauftem Haus. Mit seinem lebhaften Gypsy-Swing ist der Jazzgitarrist so erfolgreich, dass sich selbst die deutschen Besatzer davon anstecken lassen, die Angehörige der Sinti wie ihn sonst gnadenlos verfolgen und ermorden. Django jedoch kann …

10 Milliarden. Wie werden wir alle satt? Filmvorführung und Gespräch mit Valentin Thurn

Donnerstag
08.11.2018
Uhrzeit:
19:30 Uhr

Wir können etwas verändern. Wenn wir es wollen! Bis 2050 wird die Weltbevölkerung auf zehn Milliarden Menschen anwachsen. Doch wo soll die Nahrung für alle herkommen? Kann man Fleisch künstlich herstellen? Sind Insekten die neue Proteinquelle? Oder baut jeder bald seine eigene Nahrung an? Auf der Suche nach einer Antwort auf die Frage, wie wir …

The Awakening Film und Diskussion. Der Regisseur Kenan Emini ist anwesend

Mittwoch
10.10.2018
Uhrzeit:
19:00 Uhr - 21:00 Uhr

“The Awakening” zeigt Momentaufnahmen der politischen und sozialen Lage von Roma in Europa. Der Film von Kenan Emini ist eine Art “Work in Progress” und wird stetig verändert, um aktuellen Geschehnissen gerecht zu werden. Roman Franz vom Verband Deutscher Sinti und Roma e.V., Landesverband Nordrhein-Westfalen, der eigens zu dieser Veranstaltung anreist, wird ein Statement abgeben! …

A plastic ocean Filmvorführung

Donnerstag
12.07.2018
Uhrzeit:
19:30 Uhr - 21:00 Uhr

Zum Auftakt unseres neuen Projekts Wasser · Meere · Ozeane zeigen wir im Primuspalast den Film A plastic ocean. Der Film „Der Dokumentarfilm „A Plastic Ocean“ zeigt in eindrucksvollen Bildern, wie dramatisch das Plastikmüll-Problem in den Meeren wirklich ist – und erinnert uns daran, welch zerstörerische Folgen unsere Wegwerf-Kultur für den Planeten hat. Dass in …

Zur Hölle mit dem Teufel – Frauen für ein freies Liberia Film im Rahmen der Ausstellung WoW

Freitag
15.09.2017
Uhrzeit:
19:30 Uhr
Freitag
21.09.2017
Uhrzeit:
16:00 Uhr

Der Film erzählt von dem mutigen und visionären Widerstand liberianischer Frauen – unter ihnen die mit dem Friedensnobelpreis ausgezeichnete Leymah Gbowee –, die im Jahr 2003 maßgeblich dazu beigetragen haben, Frieden für ihr vom Bürgerkrieg zerrissenes Land zu erreichen. Der Krieg zwischen dem korrupten Regime unter Charles Taylor und dem Zusammenschluss der Warlords LURD (Liberia …

Dinge in der Luft verstecken Nanne Meyer: Zeichnen

Sonntag
12.03.2017
Uhrzeit:
18:00 Uhr

Auf Anregung der austellenden Künstlerinnen zeigen wir den Film „Dinge in der Luft verstecken – Nanne Meyer: Zeichnen“. Nanne Meyer befasst sich seit Ende der Siebziger Jahre hauptsächlich mit der Zeichnung. Zeichnen versteht sie als Vermittlung zwischen Sehen und Denken, Anschauung und Begriff. Filmessay von Bernt Engelmann und Gisela Wunderlich 51′, Farbe, 16:9, Stereoton München …

Kurzfilmtag 2016

Mittwoch
21.12.2016
Uhrzeit:
19:00 Uhr

Rituale, Jagd, Natur, Weite, Irren und Wirren, Erinnern und Vergessen mit Filmen aus dem Programm der Internationalen Kurzfilmtage Oberhausen 2016 anlässlich des deutschlandweiten Kurzfilmtags unter dem Motto „Wald und Wild“ 19:00 Uhr Erster Teil „Natur, Rituale, Jagd“ To Move Mountains(artist film) Mohau Modisakeng, South Africa 3´30“, no dialogue Ein Protest- und Klagetanz in karger Asphaltdünenlandschaft. …

Kurzfilmtag 2015

Montag
21.12.2015
Uhrzeit:
15:00 Uhr

Am 21. Dezember, dem kürzesten Tag des Jahres, findet jährlich der Kurzfilmtag statt. In diesem Jahr beteiligt sich der Werkhaus e. V. mit drei Programmen im Südbahnhof. 15:00 Uhr: Das Richtige tun Kinderkino zwischen großen Gefühlen und kleinen Gesten Facettenreich beleuchtet das Programm der Internationalen Kurzfilmtage Oberhausen eine Phase im Leben, in der man eindeutig …

Filmvortrag: Transgender

Freitag
06.02.2015
Uhrzeit:
20:00 Uhr

Vier Kurzportraits über transidente Menschen Gender? Who Cares! Es gibt zwei Geschlechter – männlich und weiblich. Aber was ist, wenn Man(n) sich als Frau fühlt? Oder umgekehrt? Oder als keines von beiden? Das biologische Geschlecht muss nicht immer mit dem „gefühlten“, dem sogenannten Gender, übereinstimmen. In diesem Fall gehören diese Personen zu den sogenannten Transgendern. …

Can’t be silent

Donnerstag
18.09.2014
Uhrzeit:
19:30 Uhr

Eine Filmvorführung zum Thema Flucht und Asyl Sie sind angekommen und doch noch immer auf der Flucht. Sie sind Sänger, Musiker, Rapper und doch Ausgeschlossene und Abgeschobene. Mit ihrer Musik bringen sie Tausende von Menschen zusammen und sind doch selbst nicht berechtigt, den nächstliegenden Bezirk zu betreten. Nuri (Dagestan), Jacques (Elfenbeinküste), Hosain (Afghanistan), Sam (Gambia) …