PICKNICK IN MORIA – BLUE RED DEPORT Der Film begleitet den afghanischen Filmemacher Talib Shah Hossaini in Moria auf Lesbos

Thursday
27.06.2024
Uhrzeit:
20:00 Uhr - 22:00 Uhr

Einlass 19:00 Uhr PICKNICK IN MORIA ist ein bewegendes Dokument über die Kraft der Kunst als Mittel zum Überleben. Der Film begleitet einen afghanischen Filmemacher in Moria auf Lesbos, der mit seiner Kamera den Kampf gegen die Hoffnungslosigkeit antritt und mit einem Film Tausenden von Geflüchteten eine Stimme gibt. Mit der Kamera gegen die Hoffnungslosigkeit: …

ithaka Dokumentarfilm zum Fall Assange

Wednesday
29.05.2024
Uhrzeit:
18:15 Uhr - 21:00 Uhr

WERKBÜHNEN Donnerstag: Filmabend KAIVALYA - CHANGE - To smile or not so smile

Thursday
18.04.2024
Uhrzeit:
20:00 Uhr - 22:00 Uhr

Einlass 18:00 Uhr An diesem Abend heißt es im Südbhanhof “Film ab!” denn 3 Filmemacher aus dem Untergrund des Rheinlands werden ihre selbst gedrehten Kurzfilme präsentieren. Der Abend wird wird mit dem Streifen “To smile or not to smile” des Nachwuchsregisseurs Bashar Al Murabea beginnen. Der Film handelt von einem Mann der seine Gefühle nicht …

VISION – Billboard Upper Dießem Videowettbewerb

Thursday
30.11.2023
Friday
08.12.2023
Uhrzeit:
18:00 Uhr - 20:00 Uhr

Zum zweiten Mal werden den Winter über Kurzfilme regelmäßig auf dem weithin sichtbaren Billboard des FREIraum21 gezeigt. Einreichungen sind noch bis zum 30.11.23 möglich Ein 5×3 Meter großes Video-Billboard ist am Gebäude FREIraum21 auf der Dießemer Str. 21 installiert und wird Upper Dießem jedes Wochenende in der Dunkelheit bespielen. Im Mittelpunkt der Installation stehen die …

Iranische Kurzfilme Ghasideh Golmakani und Amin Farzanefar präsentieren

Tuesday
31.10.2023
Uhrzeit:
19:00 Uhr - 22:00 Uhr

Filme iranischer Regisseurinnen spiegeln die Vielfältigkeit, Intellektualität und Modernität der iranischen Frauen, deren Lage sich im Iran immer weiter verschlechtert. Die Regisseurin und Kuratorin Ghasideh Golmakani und Amin Farzanefar präsentieren eine aktuelle Auswahl iranischer Kurzfilme. Ghasideh Golmakani ist eine wichtige Vertreterin der iranischen Filmszene. In ihren eigenen Produktionen beschäftigt sie sich vor allem mit Tabus …

Everything will change Kino und Diskussion - Kreisverband Grüne Krefeld

Thursday
14.09.2023
Uhrzeit:
18:30 Uhr - 21:30 Uhr

Der Kreisverband der Grünen Krefeld lädt zum gemeinsamen Kinoabend ein! Der Spielfilm „Everything will change“ fesselt mit der Frage: Wie wird die junge Generation der 2050er Jahre über uns denken? Werden wir das Ruder noch herumgerissen und ihre Lebensgrundlagen gerettet haben – oder werden wir tatenlos hingenommen haben, dass Tiere und Pflanzenarten aussterben? Der Film …

Ernte teilen – Der Film – SoLaWi Lebendige Erde Krefeld e.V.

Friday
14.07.2023
Uhrzeit:
18:30 Uhr - 21:00 Uhr

Die Klimakrise offenbart, dass wir mit unserem Wirtschaftssystem in eine Sackgasse geraten sind. Besonders spürbar sind die Auswirkungen für die Menschen, die tagtäglich unsere Lebensgrundlage sichern – Bäuerinnen und Bauern. Die Suche nach alternativen Wirtschaftsweisen führt Filmemacher und Aktivist Philipp Petruch in die Solidarische Landwirtschaft (SoLaWi). “Ernte Teilen” begleitet drei SoLaWi-Initiativen, die dem Wachstumszwang unseres …

Die Mission der Lifeline mit Axel Steier

Tuesday
20.06.2023
Uhrzeit:
19:00 Uhr - 21:00 Uhr

Zum Anlass des Weltflüchtlingstages hat die Seebrücke Krefeld den Gründer und Vorsitzenden des Vereins MISSION LIFELINE, AXEL STEIER,  eingeladen. Wir sehen gemeinsam den Film  DIE MISSION DER LIFELINE. Im Anschluss referiert Axel Steier über die von Verkehrsminister Volker Wissing geplante Verschärfung des Seeschiffahrtsrechtes, die einen weiteren Schritt in Richtung Kriminalisierung privater Seenotrettung darstellt und die …

come together Queere Kunst

Friday
19.05.2023
Uhrzeit:
20:00 Uhr - 23:00 Uhr

together – jung.lesbisch.schwul.bi.trans* zeigen den von Jugendlichen produzietren Kurzfilm ALEX(A). Danach folgt der Film “Die andere Seite des Regenbogens”, der die Geschichte der Rechte-Bewegung von Lesben, Schwulen, Bisexuellen, Trans+ und Inter* in Berlin erzählt und damit auch die Situation in Krefeld nochmals in Perspektive zueinander setzt. Der Eintritt ist frei

16 Frauen im Iran Regisseurin Bahar Ebrahim ist anwesend

Saturday
04.02.2023
Uhrzeit:
18:00 Uhr - 22:00 Uhr

16 Frauen aus dem Iran sprechen offen über ihre Zukunftspläne und Vorstellungen, aber auch über verpasste Chancen und unerfüllte Sehnsüchte. Frauen von heute werfen Schlaglichter auf die Themen Emanzipation und gesellschaftliche Veränderungen. Im Anschluss Gespräch mit der Filmemacherin Bahar Ebrahim moderiert von Jutta Koebernick, Amnesty International Krefeld Der Eintritt ist frei 16 Frauen Dokumentarfilm, D/IR …