Trinkwasser in Krefeld Kamingespräch mit Angelika Horster und Dr. Harald Friedrich

Donnerstag
31.01.2019
Uhrzeit:
19:00 Uhr

Im Rahmen des zweijährigen Projektes Wasser ist Leben – Wasser, Meere, Ozeane nachhaltig schützen, gefördert durch die Stiftung Umwelt und Entwicklung in Nordrhein-Westfalen, lädt der Werkhaus e. V. zum zweiten Kamingespräch über das Trinkwasser ein. Nachdem es im ersten Gespräch darum ging, wie Trinkwasser in Nordrhein-Westfalen gewonnen und bearbeitet wird, nehmen wir diesmal das Wasser …

Das Wasser aus dem Hahn Kamingespräch mit Dr. Harald Friedrich

Dienstag
13.11.2018
Uhrzeit:
19:00 Uhr - 21:00 Uhr

Wo kommt es her, wie wird es bearbeitet, wie gut ist es? Ein Abend über Trinkwasser mit Dr. Harald Friedrich Im Veranstaltungsformat eines Kamingesprächs hören wir einen Vortrag mit anschließender Diskussion rund um das Thema Trinkwasser. Dr. Harald Friedrich ist Biochemiker, Umweltberater und gilt als führender Wasserexperte. Er wird uns über die Wassergewinnung, die Förderung …

Kamingespräch „Soziale Geheimnisse“ Müssen wir alle zahnlose Alte werden?

In der Ausstellung des FrauenKunstForum, reflektieren Künstlerinnen das Thema Geheimnis. Wir möchten über Geheimnisse sprechen, die es eigentlich nicht geben sollte und stellen einen Zusammenhang  von  Lebensumständen und sozialen Auswirkungen her. Wir haben Berater aus den sozialen Beratungsstellen und Mitglieder des Sozialbündnisses eingeladen. Sie können benennen,  wo soziale Ausgrenzung beginnt und welche Folgen sie auf …

Soziale Geheimnisse Kamingespräch

Donnerstag
08.02.2018
Uhrzeit:
19:00 Uhr

In der Ausstellung Geheimnisse thematisieren die Künstlerinnen individuelle und gesellschaftliche Geheimnisse. In einer moderierten Geprächsrunde werden wir eine Verbindung zu Geheimnissen herzustellen, die nicht sein müssten: Beleuchtet werden berufliche Lebensumstände und ihre sozialen Folgen für den Einzelnen sowie für die Gesellschaft.

Rückblick: Kamingespräch

Rückblick auf unser Kamingespräch vom 24.01.2017

Kamingespräch: Grenzgänger

Dienstag
24.01.2017
Uhrzeit:
19:00 Uhr

Ein innereuropäischer Dialog im Spannungsfeld zwischen Kunst und Politik Kamingespräch mit Andrzej Dudziński, Konsul der Republik Polen in Köln, im Rahmen unserer Ausstellung Grenzgänger Schmerzhafte Erfahrungen und mehr als tausend Jahre Konflikte um Grenzen mit Mord und Vertreibung kennzeichnen die nachbarschaftlichen Beziehungen zwischen Polen und Deutschen, die sich erst mit dem Kniefall Willy Brandts von …

Kamingespräch: Die Türkei im Ausnahmezustand – Hintergründe und Aussichten

Freitag
04.11.2016
Uhrzeit:
19:00 Uhr

Was war das für ein Putschversuch in der Türkei? Der Versuch einiger Militärs, ihre Privilegien zu retten? Der Versuch der “Gülen-Bewegung” Erdogan auszuschalten? Oder gar ein „Geschenk Allahs“, an dem der Geheimdienst nicht unbeteiligt war? Wir wissen wenig über die Hintergründe und über das Leben im Ausnahmezustand. In kleiner, moderierter Runde finden wir Gelegenheit über …

Kamingespräch: Syrische Gesellschaft

Dienstag
28.06.2016
Uhrzeit:
19:00 Uhr

eingeladen haben wir Kamiran Hudsch M.A., der uns nicht nur Einblicke in seine Liebe zum Land geben wird, sondern an diesem Abend über die verschiedenen Kulturen und Ethnien in Syrien informieren wird. Mit ihm wollen wir über die Situation in Syrien aber auch darüber sprechen, mit welchen Gesellschaftsbildern syrische Flüchtlinge zu uns kommen und was …

Kamingespräch mit Sergej Sumlenny

Samstag
23.04.2016
Uhrzeit:
19:00 Uhr

Innenansichten – der Krieg, die Zivilgesellschaft, die EU-Assoziierung Eine Kooperationsveranstaltung der Heinrich Böll Stiftung NRW mit dem Werkhaus e.V. Sergej Sumlenny ist zurzeit Büroleiter der Heinrich Böll Stiftung in Kiew und arbeitete in letzten Jahren in verschiedenen Funktionen sowohl in Russland als auch in der Ukraine. Seine persönliche Einschätzung zur Entwicklung der kriegerischen Auseinandersetzungen, den …