Kamingespräch: Kosmopolen

Mittwoch
21.01.2015
Uhrzeit:
19:00 Uhr

Wieviel Kosmopole steckt in jedem von uns, oder was macht einen richtigen Kosmopolen aus? Warum einen Verein für in Deutschland lebende polnische Künstlerinnen und Künstler? Emanuela Danielewicz, als Vorsitze des Kosmopolen e. V., wird einiges über den Verein und ihre Aufgaben, Ihr Künstlerinnensein als Fotografin und vieles mehr zu erzählen haben. Natürlich wird sie auch …

Kamingespräch: Engagement Global

Mittwoch
03.12.2014
Uhrzeit:
19:00 Uhr

Bürgerschaftliches und kommunales Engagement als Motor für ein gerechtes globales Miteinander! Wie geht das? Am 3. Dezember 2014 haben wir Andreas Hennig zu Gast beim Kamingespräch im Südbahnhof. Herr Hennig wird uns einiges Wissenswertes über unsere Möglichkeiten eines gezielten Engagements erzählen können, denn er ist Mitarbeiter der Außenstelle NRW der Engagement Global gGmbH, einem bundesweiten …

Kamingespräch: Grenzverschiebung

Mittwoch
13.08.2014
Uhrzeit:
19:30 Uhr

Irgendwie betroffen fühlen wir uns alle. Die Konflikte in der Ukraine über die Medien verbreitet heißen jetzt schon Bürgerkrieg. Betroffen, aber hilflos und schweigend? Was dieser Konflikt an Hoffnungen und Verzweiflungen bedeutet, lässt sich für manche kaum ermessen. Aber wir wollen es wissen und möglichst alle Seiten dieses Konfliktes hören. Wir laden deshalb erneut zu …

Kamingespraech: Grenzverschiebung

Mittwoch
04.06.2014
Uhrzeit:
19:00 Uhr

Die Ukraine, eine Nation wird zerrissen Hier in Krefeld leben einige Menschen, die aus der Ukraine kommen. Aus unterschiedlichen Gründen mit unterschiedlichen Biographien, manche auch schon als Kleinkinder, sind sie in Krefeld angekommen. Plötzlich werden sie von den eigenen Verwandten mit neuen Vorstellungen zur Zukunft ihres Herkunftslandes konfrontiert. Wir haben verschiedene Damen mit ukrainischen Wurzeln …

Kamingespräch: Verbindendes – Trennendes – Erhellendes

Dienstag
13.05.2014
Uhrzeit:
18:30 Uhr

Wie funktioniert das Leben der Ghanaischen Community in NRW? Wir kennen in NRW lebende Ghanaer im Werkhaus in erster Linie als Trommellehrer und Tänzer. Eine zeitlang traf sich der Verein OK Ghana regelmäßig bei uns auf der Blücherstraße. Darüber hinaus gibt es jedoch nicht viele Kontaktpunkte. Im Rahmen unseres Projekts Ghana haben wir Ernest Ampadu, …

Kamingespräch: AUS-QUARTIERT

Dienstag
15.04.2014
Uhrzeit:
18:30 Uhr

Krefeld Mitte – Schulsterben und Inklusion Welche Weichen stellen wir? Die Innenstadt soll attraktiver werden! Ist damit auch das Verschwinden von Haupt- und Förderschulen gemeint? Werden die, die einer besonderen Fürsorge und Förderung bedürfen, nun im Alter von 10 – 12 Jahren auf eine Bildungsreise geschickt, die vom Wohnquartier Innenstadtbereich quer durch die Stadt geführt …