Jetzt wird alles besser? Podiumsdiskussion rund um die  Neustrukturierung und Erfahrungen mit der Krefelder Verwaltung im Feld Migration

Donnerstag
26.09.2019
Uhrzeit:
20:00 Uhr

Die Fraktion der Linken lädt mit folgendem Text zu einer Diskussion ein: „Nach den vielen Skandalen und Beschwerden um die Krefelder Migrationsbehörde wurde die Verwaltung im Fachbereich Migration neu organisiert. Diskutiert wird, ob sich die Verhältnisse für die Migrantinnen und Migranten verbessert haben und was sich nach wie vor ändern muss.“ Diskutanten werden sein: Christoph …

Lucica und ihre Kinder Filmvorführung und Gespräch mit der Regisseurin

Donnerstag
26.09.2019
Uhrzeit:
17:30 Uhr - 20:00 Uhr

Der Film „Lucica und ihre Kinder“ wurde mit dem Filmpreis des Landes NRW für den besten Dokumentarfilm 2018 ausgezeichnet. Lucica, eine 29­jährige Roma aus Rumänien, hat sechs Kinder, mit denen sie in einer ein Zimmer­Wohnung in Dortmund lebt – sie sollen hier zur Schule gehen. Ihr Mann darf nach einer Gefängnisstrafe nicht mehr nach Deutschland …

Zuwanderung aus Südosteuropa Lerntradition und Bildungsstandards am Beispiel Rumäniens

Dienstag
24.09.2019
Uhrzeit:
18:30 Uhr - 20:30 Uhr

Durch Vertreibung und Flucht – auch wegen extremer Notlagen in ihren Herkunftsländern – leben viele Menschen aus Südosteuropa in Krefeld. Für Schulen, Behörden und andere Stellen ist Hintergrundinformation für eine faire Begegnung wichtig. Wie sieht traditioneller Unterricht in den Bildungssystemen südosteuropäischer Staaten aus? Nach welchen eigenen mustern interpretieren wir bestimmte Verhaltensweisen – mit welchen Folgen? …

Talk im Bahnhof Soziale Marktwirtschaft

Montag
02.09.2019
Uhrzeit:
19:00 Uhr

Talk im Bahnhof Europa, Israel und der Nahe Osten

Montag
08.07.2019
Uhrzeit:
19:00 Uhr - 20:30 Uhr

Hier die Einladung zur Veranstaltung der Konrad-Adenauer-Stiftung unter Schirmherrschaft von Ansgar Heveling: Anmeldungen bitte an kas-rheinland@kas.de oder mit dieser Antwortkarte:

Bauhaus Europa Europäische Jugendkunstschultage

Donnerstag
04.07.2019 - 06.07.2019
Uhrzeit:
09:30 Uhr - 12:30 Uhr

Die LKD, komplett ausgeschrieben: Landesarbeitsgemeinschaft Kulturpädagogische Dienste/ Jugendkunstschulen NRW e.V., veranstalten vom 4. bis 6. Juli 2019 ein besonderes Pilotprojekt in Krefeld in den Kulturzentren Südbahnhof und der Fabrik Heeder. Die beiden in Krefeld aktiven Jugendkunstschulen der Bürgerinitiative Rund um St. Josef e.V. und des Werkhaus e.V., sind als lokale Partner am Jugendkunstschultag beteiligt, der …

Radtour Niepkuhlen – Egelsberg – Elfrather See – Moersbach Stadtradeln 2019

Samstag
22.06.2019
Uhrzeit:
14:00 Uhr - 17:00 Uhr

Die Radtour führt zu den Naturschutzgebiete Niepkuhlen und Egelsberg und Hennemont Wald. Johann Heller-Steinbach, als pensionierter Mitarbeiter der unteren Naturschutzbehörde, zeigt nicht nur beindruckend schöne Plätze in der Natur, die auch ihm selbst an Herz gewachsen sind, sondern liefert auch verständliche Hintergrundinformation zu naturwissenschaftlichen Zusammenhängen. Gleichzeitig können die Teilnehmer interessante Eindrücke über die Arbeit des …

Mit Schirm, Charme und Parole Gedichte von Frauen im Aufbruch

Sonntag
26.05.2019
Uhrzeit:
12:00 Uhr - 13:30 Uhr

In der Reihe “Vorwärts, doch nichts vergessen! – Lyrik und Politik.” Angefangen unter anderem von der Karschin über die Droste, von Kolmar bis Bachmann; Domin bis zu Hahn und Gomringer, werden Wolfgang Reinke und Dr. Ingrid Schupetta  bekannte und unbekannte Dichterinnen vorstellen, die gut 200 Jahre Emanzipation der Frauen repräsentieren. Eine Entwicklung, die noch längst …

Kulturwerkstatt Iran Maryam Azar: Schönschrift, Malkunst, Tazhib und Musik

Samstag
18.05.2019
Uhrzeit:
18:00 Uhr

Maryam Azar wird Einblicke in schöne Künste aus dem Iran geben. Sie wurde im Iran bei  in den Künsten Tazhib, Miniaturmalerei und Schönschrift geschult. Altertümliche Lyrik und Epik wird oft in Kombination von Ornament, Malerei und Schönschrift dargestellt. Maryam Azar benutzt diese Elemente auf neue Art und Weise und wird eigene Interpretationen zeigen. Gleichzeitig wird …

“SEHNOT” am Mittelmeer Warum schauen so viele weg?

Donnerstag
16.05.2019
Uhrzeit:
19:00 Uhr

Informations- und Diskussionsveranstaltung über die Rettung von geflüchteten Menschen im Mittelmeer die Kriminalisierung der zivilen Seenotrettung   Veranstalter Aktionsgruppe Seebrücke-Krefeld ( krefeld@seebruecke.org ) in Kooperation mit Werkhaus e.V. und dem Büro für Flüchtlingskoordination der Stadt Krefeld Der Werkhaus e.V. beschäftigt sich im Projekt “Wasser ist Leben – Wasser, Meere, Ozeane nachhaltig schützen” mit der Agenda …