Die Zerreißprobe Wie die Angst vor dem Fremden unsere Demokratie bedroht

Dienstag
19.03.2019
Uhrzeit:
19:00 Uhr

Alle reden davon, wie Geflüchtete, Einwanderer sich integrieren können – Lamya Kaddor dreht die Frage um, wenn wir Integration nicht als Einbahnstrasse verstehen: Muss sich nicht auch die Mehrheitsgesellschaft ändern? Geht es nicht für alle darum, liberale Grundsätze zu leben? Mit Sorge beobachtet Kaddor, dass die Angst vor den Geflüchteten, dem Islam, die Demokratie in …

Plastik in unseren Meeren: Welche Gefahren drohen, was muss getan werden? Ein Abend mit Dr. Mark Lenz, Meeresbiologe am GEOMAR, Kiel

Donnerstag
14.02.2019
Uhrzeit:
19:00 Uhr

Rund 8 Millionen Tonnen Plastikmüll landen jedes Jahr in den Weltmeeren. Sie finden sich an Stränden, aber insbesondere in den großen Plastikmüllstrudeln der Ozeane. Welches Ausmaß die Verschmutzung mit Plastik in den Meeren hat, was sie für Meeresorganismen bedeutet, welche Gefahr von Mikroplastik ausgeht, ist Gegenstand weltweiter Forschung von Meeresbiologen und Meeresökologen. Einer von ihnen, …

Krefelder*innen für soziale Gerechtigkeit Familienarmut, Stromarmut, Wohnen

Dienstag
12.02.2019
Uhrzeit:
19:00 Uhr - 22:00 Uhr

Was ist sozial gerecht? Ist es sozial gerecht, – wenn Kinder aus Familien mit wenig Einkommen wesentlich geringere Perspektiven auf eine gute Ausbildung und ein auskömmliches Einkommen haben als Kinder von Eltern mit guten beruflichen Positionen? – wenn Flüchtlinge oder Menschen mit geringer Bildung fast automatisch vom Stromversorger in den teuersten Tarif (Grundversorgung) eingestuft werden …

Trinkwasser in Krefeld Kamingespräch mit Angelika Horster und Dr. Harald Friedrich

Donnerstag
31.01.2019
Uhrzeit:
19:00 Uhr

Im Rahmen des zweijährigen Projektes Wasser ist Leben – Wasser, Meere, Ozeane nachhaltig schützen, gefördert durch die Stiftung Umwelt und Entwicklung in Nordrhein-Westfalen, lädt der Werkhaus e. V. zum zweiten Kamingespräch über das Trinkwasser ein. Nachdem es im ersten Gespräch darum ging, wie Trinkwasser in Nordrhein-Westfalen gewonnen und bearbeitet wird, nehmen wir diesmal das Wasser …

Krefeld Hautnah Die Redaktion der Westdeutschen Zeitung diskutiert vor Ort

Dienstag
29.01.2019
Uhrzeit:
18:00 Uhr

Bei „Krefeld hautnah“ diskutiert die Redaktion der Westdeutschen Zeitung mit den Bürgern über Themen, die in ihrem Stadtbezirk aktuell sind. Zu jedem Thema ist ein Experte mit dabei, der das Thema erläutert und für die Fragen der Gäste zur Verfügung steht. Am Dienstag, den 29. Januar um 18:00 Uhr (Einlass: 17.30 Uhr) geht es um …

Systemische Aufstellung Vortrag

Montag
21.01.2019
Uhrzeit:
19:30 Uhr - 21:00 Uhr

Am 21.01. lädt Morana Paproth zu einem Vortrag in die Thematik und die verschiedenen Techniken des systemischen Aufstellens ins Werkhaus auf der Blücherstraße ein. Systemisches Aufstellen ist eine Technik um Strukturen und Verstrickungen in einer Partnerschaft, in der Familie oder auf der Arbeit zu klären und zu lösen. Es bietet die Möglichkeit Beziehungsstrukturen, Bindungen und …

Django – Ein Leben für die Musik Filmvorführung mit Diskussion

Samstag
08.12.2018
Uhrzeit:
19:00 Uhr - 22:00 Uhr

Im Frankreich des Jahres 1943 ist Django Reinhardt (Reda Kateb) einer der beliebtesten Entertainer und Musiker, jeden Abend spielt er vor ausverkauftem Haus. Mit seinem lebhaften Gypsy-Swing ist der Jazzgitarrist so erfolgreich, dass sich selbst die deutschen Besatzer davon anstecken lassen, die Angehörige der Sinti wie ihn sonst gnadenlos verfolgen und ermorden. Django jedoch kann …

„Zigeuner“: Faszination und Vernichtung. Doppelstruktur im Nationalsozialismus

Samstag
01.12.2018
Uhrzeit:
19:00 Uhr - 20:30 Uhr

Prof Dr. Wolfang Dreßen bezieht sich in seinem Vortrag auf die Zeit des Nationalsozialismus. Er spricht über Vorurteile gegen Sinti und Roma zwischen Faszination und Verachtung. Im NS-Film von Leni Riefenstahl wurden romantische Stereotype von Sinti und Roma verwendet, doch die Darsteller wurden nach den Filmaufnahmen nach Auschwitz deportiert. Bitte zum Vortrag anmelden. Vielen Dank!

PolyGlott Sprachenvielfalt und Vortragskunst

Dienstag
27.11.2018
Uhrzeit:
15:00 Uhr - 17:00 Uhr

Der Dichter und Rezitator Wolfgang Reinke erarbeitet mit Sprach- und Lyrikinteressierten Rezitationstraditionen unterschiedlicher Kulturkreise, um diese, zusammen mit den TeilnehmerInnen, am Ende der Werkstattgespräche einem ebenso interessierten Publikum vorzustellen.

Talk im Bahnhof Föderalismus: Herausforderungen und Abstimmungsbedarf im Bereich der Inneren Sicherheit

Mittwoch
14.11.2018
Uhrzeit:
19:00 Uhr - 22:00 Uhr

Die Konrad-Adenauer-Stiftung, Landesbüro NRW und Regionalbüro Rheinland lädt ein zum Talk im Bahnhof unter der Schirmherrschaft von Ansgar Heveling MdB Vortrag Föderalismus: Herausforderungen und Abstimmungsbedarf im Bereich der Inneren Sicherheit Dr. Daniela Lesmeister Ministerialdirigentin, Leiterin der Stabsstelle Polizei im Ministerium des Inneren des Landes Nordrhein-Westfalen Anschließend Diskussion Anmeldungen sind erforderlich unter kas-rheinland@kas.de.