Rena Schwarz: Jung? Attraktiv … und übrig!

Mai '13
03
20:00

Aus gesundheitlichen Gründen musste die Veranstaltung leider abgesagt werden.

uebrig_web

Anfang 40! Die Spitze der besten Jahre ist erreicht. Wo steht man heute? Zwischen Singelbörsen und Ü-30-Partys?

Früher wurde man geboren, war Kind, Schulkind, Jugendlicher … und ewig lang erwachsen. Heute will der moderne Mensch das Erwachsensein durch ewig lange Jugend ersetzen. Aber wie? Solo? Familie mit Kind? Berufliche Karriere? Jetzt das Baby oder lieber den 2-Sitzer? Oder doch die High-Tech-Espressomaschine? Das Leben als Single, Wieder-Single mit Erfahrung, On-Off-Beziehung, Distanz-Ehe, Patchworkfamily und Rabarbersaftschorle.

Vor dem Hintergrund des Single-Daseins geht es viel mehr um das Leben nebenher. Charmant und schlagfertig geht Rena auf die Suche nach dem Traumprinzen und findet sich selbst. Auf dem Weg dahin begegnet ihr eine lebendige, bunte und wilde Welt. Ein kritischer Weitblick und eine durchaus positive Einstellung zum Beziehungsleben ergeben eine gesunde Mischung aus Verzweiflung, Entschlossenheit und Gesellschaftssatire. Eine köstliche Anregung für Hirn, Herz und Zwerchfell.

Von und mit: Rena Schwarz
Co-Autorin: Helene Mierscheid