Krefelder Radschlag Fahrradkonferenz im Südbahnhof

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Freunde des WERKHAUS e. V.!

Schon bald ist es so weit, am kommenden Wochenende vom 31. März bis 2. April 2017 dreht sich im Südbahnhof an der Saumstraße alles ums Thema Stadtgestaltung und Fahrrad fahren.

„Copenhagenize it“ – Kopenhagen gilt europaweit als Vorbild, wenn es darum geht, eine Stadt fahrradfreundlich zu gestalten. In Fachvorträgen, Podiumsdiskussionen, Workshops mit Bürgerbeteiligung, Radtouren und auch in geselligen Runden werden Beispiele aufgezeigt und konkrete Ideen für Krefeld erörtert und entwickelt. Der Werkhaus e. V. hat in Kooperation mit dem FahrRad!AktionsKReis hochkarätige Gäste eingeladen und ein abwechslungsreiches Programm auf die Beine gestellt.

Den Auftakt machen am Freitag Fachvorträge und Diskussionen von und mit Ulrich Kalle vom ADFC Bonn, Ulrich Cloos vom Stadtmarketing Krefeld und Meredith Glaser von der Universität Amsterdam. Für den Samstag stehen zwei Fahrradtouren, das Worldcafé und eine Podiumsdiskussion, moderiert von Harry von Bargen, mit Juliane Kemen vom Institut für Landes- und Stadtentwicklung in Dortmund, Martin Linne, der Planungsdezernent der Stadt Krefeld, Martin Tönnes vom Regionalvergand Ruhr sowie Andreas Domanski vom ADFC Krefeld/Kreis Viersen auf dem Programm. Am Sonntag bietet sich im Südbahnhof bei einem Fahrrad-Frühschoppen die Möglichkeit, die Erkenntnisse und Erfahrungen der vergangenen zwei Tage Revue passieren zu lassen.

Das gesamte Programm im Überblick mit Links zu den einzelnen Angeboten findet ihr auf dieser Seite:
http://radschlag-krefeld.eu/2017/02/14/krefelder-radschlag-2017/

Umrahmt wird das Ganze von der Ausstellung „Schlaglichter“, zu der Krefelder Bürgerinnen und Bürger sowie alle an einem fahrradfreundlichen Krefeld Interessierten aufgerufen sind, eigene Bilder über besonders ge- oder misslungene Fahrradwege, Möglichkeiten oder sonstige Motive rund um das Thema Fahrrad einzureichen. Zu sehen gibt es außerdem Video-Clips sowie Fahrräder, E-Bikes, Anhänger und andere bunte Fahrradangebote, die von Fachhändlern und Initiativen zur Verfügung gestellt wurden.
http://radschlag-krefeld.eu/ausstellung-schlaglichter/

Unter der Adresse http://radschlag-krefeld.eu findet man alle Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung zu den Veranstaltungen. Die Teilnahme ist übrigens kostenlos.

Wir freuen uns auf euch, auf anregende Diskussionen, tolle Vorschläge und natürlich auch auf das gemeinsame Radeln!

Bis zum 31. März im Südbahnhof!
Euer Team vom WERKHAUS e. V.