JazzDance Workshop Level I für Anfänger

Samstag
20.01.2018
Uhrzeit:
15:00 Uhr - 16:30 Uhr

JazzDance ist eine wundervolle Tanzart mit einer eigenen Technik. Passé, Pas de Bourrée, Pivot, Kick Ball Change, Turns… Viele Begriffe, die dem ein oder anderen vielleicht eher fremd sind. Das ist die Gelegenheit den JazzDance kennenzulernen!

JazzDance wird durch Isolationen und rhythmischen Bewegungen geprägt. In einem WarmUp werden die ersten Grundlagen gesetzt. Mit Schritten, klassischen Isolationsübungen über Technikübungen, Kräftigungsübungen und einem intensiven Stretching wird der Körper erwärmt, trainiert und auch das Gedächtnis geschult. Indem u. a. die Rumpfmuskulatur ganz nebenbei in einer entspannten Athmosphäre mit Spaß gestärkt wird, werden muskuläre Dysbalancen korrigiert. Das Stretching löst Verspannungen und macht die Muskulatur geschmeidig.

Tanz ist also eine super Gelegenheit vom Alltag abzuschalten, Spaß zu haben und etwas für sich, Körper, Geist und Seele zu tun. Bewegung durch den Raum und eine kleine Choreografie, die während des Workshops erlernt wird, runden die Unterrichtsstunde ab.

Pias Style wird durch ihre langjährige JazzDance-Erfahrung sowie Einflüssen aus dem HipHop, Ballett und ModernDance geprägt. Die Choreografien werden durch eine beatlastige Musik in Verbindung mit der JazzTechnik zu rhythmisch-dynamischen Stücken, die Spaß machen. Es geht choreografisch aber auch mal ruhiger in die Richtung des LyricalJazz.

Wer Lust hat, die JazzTechnik kennenzulernen, ist herzlich zu diesem Workshop eingeladen! Nach Absprache kann der Workshop der Einstieg in den Kurs für Anfänger mit Vorkenntnissen sein.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen