Intercultural Music Pool Bandprojekt mit Geflüchteten

Montag
08.01.2018 - 09.07.2018

Ziel unseres ca. 14-tägigen Angebotes ist es, Musikstücke aus dem gemeinsamen Spiel heraus zu entwickeln und zur Aufführung zu bringen. Dabei nutzen wir bewußt die Möglichkeiten und Unterschiede der musikalischen Vorerfahrungen der Beteiligten, um einen eigenen neuen Sound zu kreieren. Live-Komposition und Live-Arragements aus der Improvisiation heraus bilden die konzeptionelle Basis der gemeinsamen Arbeit. Das Musikergerüst bilden Shan Dewakuruparan (Tamilische Herkunft, perc. Und Stimme), Munaf Al Sudani (Irakische Herkunft, Ud und Stimme ) sowie Gerd Rieger (Blas- und Tasteninstrumente) und Georg Dammer (div.), die gemeinsam das Projekt leiten.

Gesucht werden Mitspielerinnen und Mitspieler, die Freude an gemeinsamem Musizieren haben und gerne mit musikalischen Fremdheiten wie Traditionen experimentieren. Die Termine werden flexibel benannt und richten sich nach individuellen wie räumlichen Möglichkeiten.

Gerne nehmen wir noch Instrumentenspenden entgegen.