Estrada Fado Group Estrada Fado Group meets Adelaide Ferreira

Apr '18
21
20:00

Estrada Fado Group auf Tournee mit Adelaide Ferreira

Das einzigartige Cross-Over-Projekt trifft auf eine der größten Sängerinnen Portugals

Angefangen hat alles in einem kleinen portugiesischen Café in Neuss: Im März 2014 stellte die Estrada Fado Group erstmals ihr multikulturelles Instrumentalkonzept vor – Portugiesischer Fado, gespielt von Profimusikern aus der ganzen Welt. Im Mittelpunkt des ungewöhnlichen Ensembles steht dabei ein Instrument, das man bei einer Fado-Formation am wenigsten vermuten würde: die türkische Langhalslaute Bağlama.

Das einzigartige Projekt wurde anfangs von Puristen kritisch beäugt. Traditionell wird portugiesischer Fado von Portugiesen in die Welt getragen. Und nun Fado vom Niederrhein? Mit einer türkischen Bağlama anstelle der portugiesischen Gitarra? Der Erfolg belehrte die Kritiker eines Besseren: Seit dem ersten Auftritt der Estrada Fado Group ist kein Konzert vergangen, bei dem die Musiker nicht frenetisch vom Publikum bejubelt wurden. Und das blieb auch bei den Granden der portugiesischen Musik nicht unbemerkt.

Nach der großen portugiesischen Fado-Interpretin Teresa Tapadas, die ihre bezaubernde Stimme für die erste CD-Produktion der Formation, Estrada da amizade, zur Verfügung stellte, geht die Estrada Fado Group 2018 mit einer weiteren Sangesikone aus Portugal auf Tournee: Adelaide Ferreira. Seit den 1980er Jahren ist die Interpretin aus der portugiesischen Musikwelt nicht wegzudenken. In Deutschland ist sie vielen Menschen als Teilnehmerin am Eurovision Song Contest ein Begriff, wo sie ihr Land 1985 mit dem Titel „Penso em ti, eu sei“ vertrat.

Adelaide Ferreira ist heute nicht nur eine gefeierte Fadista, sondern auch eine populäre Schauspielerin, die nicht nur in zahlreichen Kinofilmen und Telenovelas mitgewirkt hat, sondern auch regelmäßig im Lissaboner Teatro Maria Vitória auf der Bühne steht. Durch Freunde wurde sie auf die Estrada Fado Group aufmerksam. Interkulturelle Völkerverständigung ist der Sängerin ein Herzensanliegen. Überzeugt, mit der Formation auf Tournee zu gehen, hat sie aber letztlich der hohe musikalische Anspruch der fünf Musiker, die das UNESCO-Welterbe Fado mit großem Respekt und Können neu interpretieren.

Nicht umsonst wurde die Arbeit der Estrada Fado Group von den Auslandsvertretungen Portugals und der Türkei mehrfach gewürdigt, und auch verschiedene Fernsehsender aus beiden Ländern geben dem multikulturellen Bandprojekt mit regelmäßigen Einladungen in Talk- und Musikshows eine internationale Plattform. Nach der Veröffentlichung ihres jüngsten Albums „Saudades“ geht die Estrada Fado Group 2018 mit der großen Adelaide Ferreira auf Tournee. Vielleicht auch in Ihrer Stadt.

Die Estrada Fado Group sind: Luis Delgado, Gesang & Percussion – Portugal / Serdar Yayla, Bağlama – Türkei / Hanz Fuecker, Piano – Deutschland / Dagmara Zajac, Gesang & Cello – Polen / Kostas Korovesis, Klassische Gitarre- Griechenland