Erik Peters Vamos Cuba! - Ein karibisches Motorradabenteuer

Apr
07
20:00

Denkt man an Kuba, denkt man an karibische Traumstrände, alte amerikanische Straßenkreuzer, dicke Zigarren und unbändige Lebensfreude. Nach all den Jahren des Stillstands erlebt das sozialistische Land derzeit einen Prozess der Veränderung, der Kuba nachhaltig prägen dürfte.

„Schnell hin, bevor die Amis kommen!“, das ging dem Filmemacher Erik Peters durch den Kopf, als er sich als einer der Ersten überhaupt auf den Weg machte, um Kuba mit dem eigenen Motorrad zu erkunden. Da das Land auf diese Weise bislang kaum bereist wurde, genießt der Kölner dabei absoluten Exotenstatus. So ergeben sich jeden Tag aufs Neue zahlreiche spannende Begegnungen, die niemals zustande gekommen wären, wenn er aus einem Bus oder Mietwagen gestiegen wäre.

Auf über 10.000 Kilometern führt diese Reise ein knappes Vierteljahr kreuz und quer über die Insel. Der Motorradreisende zeltet an einsamen Traumstränden, rollt Zigarren mit Tabakbauern, erkundet das Rebellenversteck Fidel Castros in der Sierra Maestra und lernt unzählige Menschen kennen, die ihm mit einer von Herzen kommenden Gastfreundschaft begegnen.

Mit atemberaubenden Fotos und Filmsequenzen gibt diese Live Multivision das Lebensgefühl Kubas authentisch wieder und lässt den Zuschauer hautnah an diesem einzigartigen karibischen Motorradabenteuer teilhaben.

 

Veranstalter: Rhein-Konzerte GmbH

Der Werkhaus e.V. führt für diese Veranstaltung keinen VVK durch. Bitte kaufen Sie Ticket bei den regulären Ticketshops oder bequem per Link auf der Seite.