Exkursion “Unheimlich Real – Italienische Malerei der 1920er Jahre“ Folkwang Museum Essen

Mittwoch
05.12.2018
Uhrzeit:
10:42 Uhr - 15:00 Uhr

Während der PolyGlott-Treffen befassten wir uns unter anderem mit Lyrik von 1900 bis zum zweiten Weltkrieg, auch im Kontext politischer und gesellschaftlicher Strömungen. Die aktuell im Folkwang Museum laufende Sonderausstellung zur italienischen Malerei der 1920er Jahre mit dem Titel „Unheimlich real“ nehmen wir zum Anlass nun auch Ausprägungen der bildenden Kunst zu betrachten. In diesem Fall handelt es sich um eine Ausstellung von Gemälden des „Magischen Realismus“, über dessen künstlerische Vertreter wir bei einer Führung mehr erfahren werden. Während der An- und Abreise nach Essen können wir diskutieren.

https://www.museum-folkwang.de/de/aktuelles/ausstellungen/ausblick/unheimlich-real.html

Kosten inklusive Fahrt und Führung: 24 Euro pro Person
bei einer Mindestteilnehmerzahl von 10 Personen
Ermäßigungen sind nur für den Eintritt (3 Euro) möglich
Treffpunkt Hauptbahnhof Krefeld um 10:25 Uhr
Selbstorganisierte Anreisen sind möglich. Die Führung beginnt um 12:00 Uhr
Anmeldungen sind erforderlich. Auskunft unter info@werkhaus-krefeld.de

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen