Andreas Weber Single Dad - Teilzeit alleinerziehend

Okt.
26
20:00

 

Nachdem ANDREAS WEBER bereits den „1. Mannheimer Comedy Cup“ als „Bester Newcomer“ gewonnen hat, ist der charmante „Wikinger der Comedy“ aus der Szene nicht mehr wegzudenken. Mancher mag behaupten, Andreas sei ein Frauenversteher. Das muss er aber auch sein! Denn nachdem ihn seine Freundin verlassen hat, muss er alleine ran: Essen kochen, Kinder großziehen, Frauen daten, Wäsche stapeln – hilft ja nix!

Seine urkomischen Geschichten sind aus dem Leben gegriffen und lassen eine gute Priese schwarzen Humor nicht vermissen. Als alleinlebender und gemeinsam erziehender Vater stand der Stuttgarter zwar schon immer im heimatlichen Rampenlicht, seit 2013 teilt er nun sein Leben auf der Bühne mit seinem Publikum. Mit Geschichten aus dem eigenen Wohnzimmer im Koffer, reist Andreas quer durch die Republik und steht dabei mit seiner ruhigen und überlegten Art ebenso auf der Bühne, wie mit beiden Beinen auf dem Boden.

 

Schnell folgten Auftritte bei “NightWash“ und im “Quatsch Comedy Club“. Mittlerweile kann Andreas bereits auf gewonnene Preise blicken: So entschied er u.a. den “ Mannheimer Comedy Cup“, den
“Stuttgarter Comedy Clash“ (Dreimaliger Gewinner) oder auch den “Comedy Slam“ in Trier und Düsseldorf für sich.

 

Er erzählt vom Alltag als frischgebackener Junggeselle und von den Erlebnissen als Vater von zwei pubertierenden Söhnen. Dabei stellt er sich den Herausforderungen des Single-Haushalts und mit kreativen Erklärungen präsentiert er eine Weltsicht, die mitunter mehr als nur zart nach Ausrede riecht. Seine urkomischen Standups sind aus dem Leben gegriffen und lassen eine gute Priese schwarzen Humor nicht vermissen. Dabei bleibt er stets charmant; auch wenn die Schlitzohrigkeit durchschimmert, mit der er sich selbst behauptet…

Freut euch auf „SINGLE DAD. Teilzeit alleinerziehend…“
Das erste Solo von und mit Andreas Weber!

 

 

“Ein wohl platzierter Gag folgt dem anderen.” (Soester Anzeiger)
“Selbstironie, Schokoladen-Eskalationen und Zuschauer-Sympathien” (Kreiszeitung Hoya Soester)

ww.andreasweber.me


Rhein-Konzerte GmbHDies ist eine Veranstaltung unseres Kooperationspartners Rhein-Konzerte GmbH.
Der Vorverkauf für diese Veranstaltung ist nicht im Werkhaus oder im Südbahnhof möglich, sondern nur über den Ticket-Link auf dieser Seite oder bei regulären Vorverkaufsstellen. Leider können wir auch keine Kartenreservierungen entgegen nehmen.