Rhythmtrail Stop and Go – Habana

Juli '13
21
16:00

Der erste Stopp des neuen Veranstaltungsformats im Südbahnhof Rhythmtrail Stop and Go wurde im Mai in Istanbul eingelegt. Das Publikum erlebte nicht nur einem schönen und mitreißenden musikalischen Vortrag, es war auch in interessante Gespräche mit Waldo Karpenkiel und den in Deutschland lebenden, türkischen Musikern eingebunden. Es entstand ein reger und anregender Informationsaustausch über osmanische, anatolische und aktuelle Musik in Istanbul.

Der zweite Stopp führt uns am Sonntag, den 21. Juli 2013, nach Habana, Hauptstadt der Republik Kuba. Wir freuen uns, für diesen zweistündigen Aufenthalt auf der Bühne im Südbahnhof das Salsa Picante Quintett anbieten zu können. Die Band besteht aus deutschen, kubanischen und chilenischen Musikern. Sie haben sich der kubanischen Popularmusik verschrieben, tourten durch Kuba und spielen seit vielen Jahren erfolgreich in Deutschland. Ihre Musik ist in mehreren Produktionen dokumentiert. Wer südamerikanische Musik liebt oder lieben lernen möchte, sollte diesen Termin keinesfalls verpassen!

Moderiert und musikalisch begleitet wird die Veranstaltung durch den Schlagzeuger und Percussionisten Waldo Karpenkiel.

Wir freuen uns auf anregende Gespräche bei Snacks und Getränken und natürlich hervorragende Musik. Platz zum Tanzen werden wir ebenfalls haben!

rhythmtrail-habana