Achtsam im Leben bewegt, entspannt, gestärkt mit Sintala Qigong

Donnerstag
23.01.2020 - 13.02.2020
Uhrzeit:
10:00 Uhr - 12:15 Uhr

Erlebe dich neu und lade deinen „Akku“ wieder auf. Mit meditativen Bewegungsfolgen, Atemübungen und spielerischem Einsatz der Stimme kannst du hier einen neuen Weg entdecken zu Freude, Entschleunigung, Entspannung und Vitalisierung. Du lernst eine klangvolle Qigong-Methode mit Bewegungsmantren zur sanften Selbstregulierung kennen. Dabei stärkst du deine Wahrnehmungskraft, förderst bewussteres Atmen, Gedächtnis, Koordinationskraft, Balance und eine ganzheitlich stabile Haltung – sowie das Abschalten vom Alltag und einen gesunden Schlaf. Sei willkommen!

Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, rutschfeste warme Socken/Barfuß-Schuhe oder ähnliches, eine Yogamatte und Decke, evtl. ein Handtuch/Kissen für den Kopf und etwas zu trinken.

 

Deine Dozentin: Doris Moorees ist Sintala Qigong Lehrerin, ShenDo Shiatsu Praktikerin, NLP-Master, Nordic Walking Trainerin, Seminarleiterin für Autogenes Training,  Ernährungs- und Gesundheitsberaterin. Seit 1998 im Bereich der ganzheitlichen Gesundheitsvorsorge tätig. Ihr ist es persönlich wichtig, Menschen darin zu begleiten, ihre persönliche Balance im Leben zu finden. Die fernöstliche Philosophie und Weisheitslehre achtsam mit westlichem Wissen zu verknüpfen ist ihr dabei ein besonderes Anliegen. Sie ist begeisterte Vermittlerin von Kenntnissen zu den Themen Energiearbeit, Meridian- und Fünf-Elemente-Lehre und erreicht Menschen, die sich bewusst mit Gesundheit und persönlicher Entwicklung befassen wollen. In ihrer Arbeit sind wir in unserer Ganzheit von Körper, Seele und Geist angesprochen. Weitere Information erhältst du auf ihrer Webseite.

 


Gefördert durch Stiftung Umwelt und Entwicklung NRW

Kursanmeldung
Bitte alle Felder vollständig ausfüllen. Die Daten werden ausschließlich für die Bearbeitung deiner Anmeldung und die Durchführung des Kurses benötigt und nicht an unbeteiligte Dritte weitergegeben.
Teilnahmebedingungen/AGB und die Widerrufsbelehrung
Datenschutzerklärung