Die 12 Bewegungsmantren Sintala Qigong zum Kennenlernen

Donnerstag
03.09.2020
Uhrzeit:
10:00 Uhr - 12:15 Uhr

Einfach mal mitmachen, auch ohne Vorkenntnisse! Lerne Sintala Qigong kennen, eine meditative Bewegungskunst, die sich von „Singen, Tanzen, Lauschen“ herleitet. Aus dem Programm der 12 verschiedenen Übungen des Sintala Qigong werden im Zusammenhang einige Übungen gemeinsam durchgeführt. Mit den sanften Bewegungen vitalisieren wir unsere Lebensenergie in den Meridianen, den Energiebahnen des Körpers, wie die chinesische Medizin sie kennt. Mitmachen, erleben und wohlfühlen!

Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, rutschfeste warme Socken/Barfuß-Schuhe oder ähnliches, eine Yogamatte und Decke, evtl. ein Handtuch/Kissen für den Kopf und etwas zu trinken.

Deine Dozentin: Doris Moorees ist Sintala Qigong Lehrerin, ShenDo Shiatsu Praktikerin, NLP-Master, Nordic Walking Trainerin, Seminarleiterin für Autogenes Training,  Ernährungs- und Gesundheitsberaterin. Seit 1998 im Bereich der ganzheitlichen Gesundheitsvorsorge tätig. Ihr ist es persönlich wichtig, Menschen darin zu begleiten, ihre persönliche Balance im Leben zu finden. Die fernöstliche Philosophie und Weisheitslehre achtsam mit westlichem Wissen zu verknüpfen ist ihr dabei ein besonderes Anliegen. Sie ist begeisterte Vermittlerin von Kenntnissen zu den Themen Energiearbeit, Meridian- und Fünf-Elemente-Lehre und erreicht Menschen, die sich bewusst mit Gesundheit und persönlicher Entwicklung befassen wollen. In ihrer Arbeit sind wir in unserer Ganzheit von Körper, Seele und Geist angesprochen. Weitere Information erhältst du auf ihrer Webseite.