Rhythmtrail mit Soundar Rajan Poondy Chellappa und Nagarajan Shanmugalingam

Sep. '12
16
19:30

Zum vierten Mal führt der Rhythmtrail im Südbahnhof die Welten der internationalen Musik zusammen. Nach einer langen Reise, ausgehend von Chennai, Indien, werden die Percussionisten Shan Nagarajan (murudangam, u.a.) und Soundar Rajan (drums, percussion) ihren in Krefeld lebenden musikalischen Partner Shan Dewaguruparan (Tabla) im Südbahnhof treffen. Die drei Musiker bilden die Basis der international agierenden Gruppe TALAM – Global Rhythms Instrumental Fusion Band (India). Weltweit arbeiten sie in unterschiedlichsten Besetzungen mit lokalen und internationalen Musikern zusammen, und tragen so dem gewollt oder gezwungenermaßen gelebten Zeitphänomens des Weltbürgertums Rechnung. So leben z.B. die Geschwister des Musikers Shan Dewaguruparan, als Tamile in Sri Lanka geboren und aufgewachsen, auf drei verschiedenen Kontinenten. Dies als Chance und Möglichkeit zur Entwicklung eines gemeinsamen Kulturerlebens auf Basis unterschiedlicher Herkunftsbiografien zu erleben, hat sich TALAM zur Aufgabe gemacht.

Waldo Karpenkiel wird die Musiker in seiner gewohnt trockenen Art willkommen heißen und biografische Details der Musiker erfragen. Musikalisch Wissenswertes zu Tradition und Moderne aus den persönlichen Perspektiven heraus werden diskutiert und anekdotisches erzählt. Was dann musikalisch auf uns zukommt, wird sicherlich ein Hörabenteuer besonderer Art nicht nur für den Zuhörer, sondern auch für die Musiker selber, werden.

Stefan Neldner (Bass) und Waldo Karpenkiel arbeiten ohne Netz und doppelten Boden mit den drei Gästen an einer spontanen Annäherung indischen und europäischen percussiven Ausdrucks auf der Bühne des Südbahnhofs, wo aktuell und einzigartig dem Rhythmtrail eine weitere Facette hinzugefügt wird.

Die Konzertreihe Rhythmtrail ist ein Projekt des Werkhaus e. V.