Grüner Salon Erinnerungskultur in Ost und West - Gemeinsame Geschichte, verschiedene Erinnerungen?

Sep.
16
Von: 19:30
Bis: 22:00

Erinnerungskultur in Ost und West – Gemeinsame Geschichte, verschiedene Erinnerungen?

Rechtspopulismus, Antisemitismus, Rassismus, Verschwörungstheorien – unsere offene Gesellschaft steht vor vielen Herausforderungen und Bedrohungen. Ein wichtiger Kompass in unübersichtlichem Gelände ist die Erinnerungskultur an Krieg, Faschismus und Holocaust.

Doch was bedeutet diese Erinnerungskultur heute, ist sie noch aktuell? Und: gibt es in Ost und West die gleichen Erinnerungen? Oder hat das Auseinanderfallen Deutschlands nach dem Ende des Faschismus zu sehr unterschiedlichen Bildern in den Köpfen geführt?
Darüber wird der Grüne Salon mit Sandra Franz, Leiterin der NS-Dokumentationsstelle der Stadt Krefeld und Guido Strohfeldt vom Museum Fürstenwalde, aus dem Krefelder Partnerkreis Landkreis Oder-Spree diskutieren.