nakteF Schnupperworkshop Menschen ab 60 für Kunstprojekt gesucht

Samstag - Sonntag
15.06.2021 - 30.06.2021

Ein partizipatives Kunstprojekt für Alle ab 60

Zur Vorbereitung des Kunstprojekts „nakteF“, welches Ende August starten wird, laden die Künstler*innen Doğa Sağsöz und Nora Mira Maciol alle Interessierten zu einem Schnupperworkshop ein.

„nakteF – verdrehte Fakten oder die nackte Wahrheit“ ist ein multimediales Peformanceprojekt zu den Themen Fakten, Fake, Fiktion, Lüge, Realität und Wahrnehmung. Es richtet sich an interessierte Menschen ab 60 Jahren, die Lust haben, mit verschiedenen künstlerischen Methoden, wie Film, kreatives Schreiben, Tanz und Performance zu experimentieren.

Was ist der Unterschied zwischen Fake und Fiktion? Welche Farbe hat die Lüge? Wie kann ich mit Realitäten spielen? Wer wäre ich, könnte ich mich noch einmal neu erfinden?

Im Vorbereitungsworkshop wollen wir in einen künstlerischen Austausch über die Themen kommen. Welche Methoden sind interessant? Welcher Themenkomplex ist für wen besonders ansprechend? Wo liegen die persönlichen Anknüpfungspunkte? Hierzu wurde eine PerformanceBox mit Anregungen zusammengestellt, die jede*r Interessierte zur Vorbereitung erhält. Auf einem individuell vereinbarten Spaziergang mit den beiden Künstler*innen können die Gedanken dann fliegen lernen und vielleicht den ein oder anderen Looping machen. Diese Spaziergänge finden in der zweiten Junihälfte statt.

Eine Anmeldung zum Workshop / für die PerformanceBox ist bis zum 15.6. möglich.

Das Projekt „nakteF“ ist ein Werkhaus-Projekt, gefördert über den Förderfonds „Kultur und Alter“ des Kulturministeriums des Landes Nordrhein-Westfalens.

logo Ministerium