Three for silver Doom-Folk

Mär
27
20:00

Achtung: Bis auf Weiteres gilt bei allen Werkbühnenveranstaltungen 2G++, d.h. auch für Geboosterte ist ein negatives Testergebnis inklusive Lichtbilddokument verpflichtend, um eingelassen zu werden. Wir wollen nach wie vor dringend unsere Räume für Besuchende öffnen, dabei aber das größtmögliche Maß an Sicherheit und entspannter Atmosphäre schaffen. Bei den derzeitigen Zahlen, halten wir dieses Vorgehen daher am sinnvollsten. Wir danken für euer Verständnis!

Charakteristisch, nicht nur für die aktuelle Single Red Moon, sondern das gesamte Oeuvre von Three For Silver, ist atmosphärischer, fast schon pastoraler Doom-Folk, der mit einer ganz eigenen Energie lebendig macht, nur um wieder sanft zu berauschen. Das fesselende Musikvideo zu Red Moon entführt uns in eine rauschhafte Sphäre, in der Märchen und Utopie eins werden.

Die Band um Lucas Warford und Willo Sertain sind dabei mindestens genauso unruhig und auf jeden Fall genauso viel unterwegs wie der Mond selbst. Seit fast zehn Jahren touren die Beiden, begleitet von wechselnden, dritten Gast-Musikern, durch die Welt und fesseln mit ihrem musikalischen Mosaik aus Folk, Mystik und Rock. Auf dieser Tour mit dabei ist Violinist Corwin Zekley.

Die Single “Red Moon” ist am gleichnamigen Album “Red Moon” zu finden: Listen->ALBUM

 

Besetzung:

Willo Sertain: Akkordeon und Gesang

Corwin Zekley: Violine

Lucas Warford: Resonator-Bass, Washtub-Bass, Mandoline, Gesang, Piano wenn vorhanden