UNerHÖRT: conduction Ein Orchester dirigiert sich selbst: das Wagnis Improvisation

Sonntag
02.10.2022
Uhrzeit:
11:00 Uhr - 14:00 Uhr

CONDUCTION: Improvisierte Musik mit Gerd Rieger und Angelika Sheridan

Im Oktober treffen wir uns zu einem weiteren vorbereitenden Workshop für unser großes Konzert zusammen mit dem WIO (Wuppertaler Improvisations-Orchester) am 06.11. im Südbahnhof.

Das Thema des Oktober-Workshops heißt: Ein Orchester dirigiert sich selbst – das Wagnis Improvisation

Wir freuen uns, Angelika Sheridan im Krefelder Werkhaus begrüßen zu dürfen. „Ein Orchester dirigiert sich selbst – das Wagnis Improvisation“, heißt der Titel ihrer Veranstaltung am 02.10.2022. Die UNerHÖRT – Veranstaltung beginnt um 11.00 Uhr. Sie ist geeignet sowohl für Beginner als auch für erfahrene Improvisatoren, für Lehrende aller Schulformen und TherapeutInnen. Für Menschen, die mutig sind und interessiert an musikalischen Ausdrucksformen.

Deine Dozentin: Angelika Sheridan ist als Flötistin in der Improvisierten und Neuen Musik zu Hause. Neben festen Ensembles wie das Insub Meta Orchestra, dem Mutiple Joyce Orchestra oder dem Ensemble Hiatus ist sie bekannt in spartenübergreifenden Projekten in Verbindung mit Tanz, Theater, Kunst und Film. Außerdem arbeitet sie als Lehrende an der Hochschule für Musik und Tanz Köln, der Landesmusikakademie NRW und der Musikschule der Stadt Monheim am Rhein. Sie schrieb über die Vermittlung neuer Musik mit der Zeichensprache bei Dirigaten für SchülerInnen und Studierenden. Außerdem ist Angelika Sheridan Mitglied des WIO, des Wuppertaler Improvisationsorchester. Und daher ist sie in unserer Premium – Auswahl als Dozentin für „Conduction“.

 

Die beliebten Workshops der UNerHÖRT-Reihe werden mehrmals pro Halbjahr im Werkhaus angeboten. Interessierte Musikerinnen und Musiker treffen sich, um gemeinsam unter der Leitung von Gerd Rieger zu musizieren. Seit 2013 liegt der Fokus bei der musikalischen Arbeit verstärkt darauf, Menschen mit und ohne Behinderung zusammenzuführen und gemeinsam Spaß und Freude an der improvisierten Musik zu haben. Kreative Musik gemeinsam herstellen und Klänge erforschen sind die Schwerpunkte jedes Workshops der freien Improvisation.

gefördert über: