Kunst-Symposium artcamp PERSPEKTIV

Jul Jul
15 22
10:00 18:00

Eine Woche lang wird der Südbahnhof zur gemeinsamen Werkstätte von Künstler:innen unterschiedlicher Kunstrichtungen, kultureller Prägungen und Ausbildungen.

Den eigenen Weg zu finden, das ist für viele Künstlerinnen und Künstler eine Lebensaufgabe. Es ist anspruchsvoll, sich der Herausforderung zu stellen, künstlerisch frei zu sein. Mit dem Symposium bleiben Künstler:innen nicht allein in ihren Findungsprozessen.

Das diesjährige Symposium erhält den Charakter eines artcamp. Freies Arbeiten steht im Vordergrund. Doch selbst wenn es in der Kunst keine verpflichtenden Stile mehr gibt, so bleiben ungeschriebene, künstlerische Gesetze bestehen. Beim Skizzieren, Modellieren, Komponieren, Zeichnen oder Kalligraphieren wird dies erfahrbar.

Walid Al Agha, Malerei, Kalligraphie, Kunstgeschichte
Srour Alwani, Visuelle Kommunikation, Architekturdesign
Waleed Ibrahim, Malerei und
Eido Alhussin, Bildhauerei

unterstützen die teilnehmenden Künstler:innnen in ihren individuellen Interessen und Fähigkeiten. Gleichzeitig haben Sie Interesse, durch die interdisziplinäre Zusammenarbeit möglicherweise auch ihre eigenen künstlerischen Ausdrucksformen zu erweitern.

Wer Künstler:in ist und teilnehmen möchte, kann sich bis zum 30.06.2022 unter info@werkhaus-krefeld.de bewerben.