re:Kultur KOMMUNIKATON Weichenstellung 2 - Begegnung auf der Stadtterrasse

Jul
24
Von: 14:00
Bis: 20:00

Mit unserer neuen Veranstaltungsreihe “Weichenstellung” möchten wir euch und uns die Gelegenheit geben, die neu entstehende Stadtterrasse auf dem Dach des Südbahnhofs zu erkunden, zu beleben und zu bespielen.

Der gesellschafts-politische Diskurs ist in ständigem Wandel. Im Jahr 2022 hat jeder die Möglichkeit zu einem gesellschaftlichen Lautsprecher zu werden. Die Informationskultur hat sich verändert und mit ihr der Raum für politische und kulturelle Teilhabe. Der technologische Fortschritt verändert auch den gesellschaftlichen Diskurs- polarisierende Meinungsbeiträge stehen hoch im Kurs, für Kontext bleibt bei 280 Zeichen wenig Platz.

Mit der Veranstaltung re:Kultur – Kommunikation laden wir ein zu einem Tag, bei dem sich alles um demokratische Beteiligungsprozesse dreht. Bei Impulsvorträgen wollen wir die Perspektiven Kulturschaffender aufzeigen und wie sich ihre Kommunikation verändert. Was können wir tun, um gemeinschaftliche Diskurse aufrecht zu erhalten? Wie können wir Brücken bauen, um weiter im Gespräch zu bleiben? Eure Meinung ist gefragt!

Der Südbahnhof öffnet am 24.7.2022 um 14:00 Uhr seine Türen.

Heinz-Albert Schmitz gibt Gedankenanstöße zu Lokalpolitik und der Rolle von Bezirksvertretungen in Krefeld. Ralph-Harry Klaer informiert über die Beziehungen zwischen Bügervereinen und Parteien, mit Gisela Brendle-Vierke als Bezirksvertreterin Süd (SPD), bekommen die Zuhörer Einblicke in die politische Perspektive der demokratischen Bürgerbeteiligung auf lokaler Ebene. Neben Impulsvorträgen von Sandy Schilling, Quartiersmanagerin in Krefeld, informiert Anja Jansen über künstlerische Perspektiven von Gemeinschaft im Rahmen des Symposiums „Artcamp“ im Werkhaus. Die entstandene Werke verschiedenster Kunstrichtungen sind zudem in den historischen Hallen des Südbahnhofes ausgestellt.

Gerda Gabel liefert am Abend das musikalische Highlight mit einem Live-Konzert, eine dreiköpfige Kombo jazzig-experimenteller Instrumentalmusik.

Wir laden euch herzlich ein, zuzuhören, mitzumachen, zu entdecken und zu genießen – bei einem kühlen Getränk auf dem Sonnendeck mit Live-Musik oder einer lebhaften Diskussion über die Veränderung unsere Informationskultur. Zwischen VR-Erlebnisbereich und Kinderspielplatz gibt es eine Menge zu entdecken, auch für das leibliche Wohl ist gesorgt. Der Eintritt ist kostenfrei.