Hey Du! Wer, ich? Babbel: Sprache und Sprechen

Sep
30
Von: 19:00
Bis: 20:30

Wir sind hier. Und ihr auch.
Wir sind aus verschiedenen Ländern gekommen und Deutschland ist jetzt unser Zuhause. In der Präsentation HEY DU! WER, ICH? thematisiert das mehrsprachige Theater-Ensemble, was das Ankommen in Deutschland mit sich bringt.

Voll mit Sehnsüchten, Erwartungen und Hoffnungen, dass am Ende alles gut wird!

Herzlich Willkommen!

Im Anschluss an die Präsentation findet ein Gespräch mit dem Publikum auf deutsch, ukrainisch, arabisch und russisch statt.

Das Theaterensemble “Wort-Schrift-Bild” besteht aus einer Gruppe von Kindern, Eltern und Jugendlichen, die beinahe alle einen Fluchthintergrund haben.
Unter Leitung von Predrag Kalaba wurde spielerisch zum Thema Sprache und Sprechen geforscht. Dabei kamen verschiedene Methoden aus der Theaterarbeit zum Einsatz.
Das Besondere am Projekt “Wort-Schrift-Bild”: Die meisten Teilnehmer:innen beginnen gerade erst deutsch zu lernen. So wurde mehrsprachig und nonverbal gearbeitet. Jugendliche und ihre Eltern (die meisten mit Fluchthintergrund) und weitere Teilnehmer:innen zeigen, wie sie Form und Klang von Sprachen wahrnehmen, unterschiedliche Kommunikationsweisen ausprobieren und wie sie reflektieren.

Vor allen Dingen laden sie uns auf ihre Weise ein, an ihren Erfahrungen, die sie in Deutschland gemacht haben, teilzuhaben.

Der Eintritt ist frei.

 

Anlässlich der Interkulturellen Woche wird im Rahmen “Komm raus aus deiner Bubble” präsentiert

Wort – Schrift – Bild
ist ein Werkhaus-Projekt gefördert über

 

 

durch

Reservierung

    Bei allen Veranstaltungen in unseren Häusern gilt das jeweilige Hygienekonzept: für den Südbahnhof • für das Werkhaus

    Bitte alle Felder vollständig ausfüllen.




    Deine Kontaktdaten werden ausschließlich für die Bearbeitung der Reservierung benötigt, nicht dauerhaft gespeichert und nicht an Dritte weitergegeben. Datenschutzerklärung

    Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch den Werkhaus e. V. einverstanden.