Sebastian Lohse & Die Feine Gesellschaft – Erfolg!

Apr '11
01
20:30

Mit einer Mischung aus traumhaft schöner Musik und tiefsinniger Poesie (Südwestpresse) widmet sich Sänger und Schauspieler Sebastian Lohse in seinem aktuellen Konzertprogramm dem wunderbaren Thema Erfolg. Zwischen Lebenslust, Lebenskrise, Ironie und Varieteklang (SAX) besingt Lohse die Welt der Großen und Kleinen und erzählt vom richtigen Augenblick, die Dinge in die eigene Hand zu nehmen. Einen Abend lang bewegen sich Publikum undKünstler auf den verlockenden Pfaden des Glücks und der Schönheit.

Die Geschichten hinter den Liedern entstammen, so versicherte Lohse, seinem Erfahrungsschatz. Aber er hat ebenso vertonte Verse seiner Mentorin Thea Elster oder Arsenij Tarkowskis und von Andreas Reimann im Gepäck. Unbedingt erwähnenswert sei, dass er vom Berliner Autor Werner Karma (Silly) für das neue Programm und Album drei Geschichten quasi auf den Leib geschneidert bekam.

In seiner persönlichen Erfolgsgeschichte wagte sich der ehemalige Leadsänger der Kult-Band „Letzte Instanz“ mit dem 2008 erschienenen Debütalbum In Medias Res »Zur Sache« erstmals allein auf die Bühne und damit vor ein für ihn unbekanntes Publikum. Seine darauf folgende Tournee, die er mit dem Pianisten Clemens Pötzsch bestritt, brachte ihm deutschlandweit tatsächlich hohe Anerkennung …

Heute, erneut auf großer Tournee, ist es immer wieder erstaunlich, wie Sebastian Lohse die Licht- und Schattenseiten seiner Geschichten im Rampenlicht zur Geltung bringt.