Fatih Cevikollgu – Fatih unser

Sep '11
25
18:00

Der Migrationsverein Solidaritätshaus e. V. veranstaltet in Zusammenarbeit mit dem Werkhaus e. V. eine Kabarettveranstaltung der Spitzenklasse. Mit Fatih Cevikollgu konnte ein interkultureller Kabarettist gewonnen werden, dessen Auftritte auf den Kabarettbühnen und in Funk und Fernsehen schon reichlich für Furore gesorgt haben.

Der Auftritt von Fatih Cevikollgu ist eine solidarische Geste des Künstlers für die Arbeit des Solidaritätshauses und des Werkhauses und den neuen interkulturellen Kulturort Südbahnhof.

Pressefoto Fatih Cevikkollu

Was, wenn man plötzlich und unerwartet aus dem Leben gerissen wird und im letzten aller Wartezimmer landet? Was, wenn man sich erst nicht erklären kann, was da passiert ist und dann glaubt, dass das ganz bestimmt ein Irrtum war? Was, wenn man den lieben Gott davon überzeugen muss, seine Pläne zu ändern? Was, wenn die
Ewigkeit „verdammt noch mal“ noch warten muss?

Nach seinen erfolgreichen und mehrfach preisgekrönten Programmen „Fatihland“ und „Komm zu Fatih!“ kommt Kabarettist Fatih Çevikkollu nun mit seinem brandneuen Kabarettprogramm: „FATIH unser!“. „Der Kölner balanciert gekonnt zwischen politischen Kabarett und böser Comedy […] ‚Fatih unser‘ ist sein bisher witzigstes Programm.“ lobte der Kölner Stadt-Anzeiger die Premiere.

War es nur ein Traum oder tatsächlich Realität. Fatih Cevikkollu weiß es selbst nicht so genau, aber alles hat sich so echt, so real angefühlt. Der Autounfall, die Schwerelosigkeit, das helle Licht und dann das… Nichts! Wie Nichts!? Das kann es doch nicht gewesen sein! Das soll der Himmel sein, ein leerer heller Raum, quasi ein göttlicher Kreissaal, mit unendlichen Weiten aus Licht und Nichts? Licht und Nichts kannte Fatih bis dahin nur aus seinem Kühlschrank, aber hier ist es wärmer und hier soll man die Ewigkeit absitzen? Nein, auf keinen Fall, da hat der liebe Gott die Rechnung ohne seinen Fatih gemacht. Fatih ergreift seine Gelegenheit und stellt dem Big Boss die Fragen aller Fragen, kommt nach dem Genuss die Reue oder ist es eher umgekehrt, kommt am Ende die große Bestrafung für ein Leben voller Laster und Sünden, oder lacht sich dann einer nur kaputt, weil man das Beste ganz fromm verpasst hat. Was ist besser? Ein Leben voller Ekstase oder ein Dasein ohne jeden Reiz, damit es später mal besser wird? Wer hat Recht, der Banker um die Ecke oder der Yogi im Schneidersitz?

Mit seinem neuen Programm stellt Fatih Çevikkollu all die Fragen, die man sich immer erst stellt, wenn es viel zu spät ist. Aber Fatih stellt nicht nur Fragen, er gibt auch Antworten. Pointiert, scharfzüngig, witzig, zeitgemäß und immer mit viel, viel Herz trifft er die Richtigen! Er trifft sich und dich! Denn diesmal kommst auch du drin vor! Darauf ein „FATIH unser!“

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen