Exkursion: 1914 Mitten in Europa

Samstag

Mit dieser Tagesexkursion zur Ausstellung “1914 – Mitten in Europa” im UNESCO-Welterbe Zollverein Essen thematisieren wir die Zeit vom Aufschwung des Rheinlandes und des Rhurgebietes vor und während des Ersten Weltkrieges in moderierten Gesprächen.

Wie hat der Erste Weltkrieg Europa beeinflusst und geprägt?
Wie hat sich vor und während des Ersten Weltkrieges die Gesellschaft verändert?
Wie haben sich das Ruhrgebiet und das Rheinland entwickelt?

Moderation: Dario Dammer, geboren 1981, Studium der Geschichte, Philosophie und Rechtswissenschaften in Düsseldorf und Köln mit den geschichtswissenschaftlichen Schwerpunkten Imperialismusforschung, Ideologie- und Globalgeschichte.

Die Fahrten sind selbstorganisiert, es können Fahrgemeinschaften gebildet werden. Nähere Informationen und Beratung unter 02151 801211.

Flyer zur Ausstellung

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen