Lesung: Geklaute Kindheit

Dienstag
- 07.10.2014

Caco_liest Caco liest aus seiner Autobiographie

Jeder in Krefeld kennt Caco, aber keiner sein privates Überleben. Seit einem halben Jahr arbeitet er an seiner Autobiographie, die er Geklaute Kindheit nennt.

Diese Autobiographie führt uns zu Gott und dem Teufel, schildert sein Leben im Nachkriegs-Trauma, einer Kindheit zwischen Baracken, Kinder- und Erziehungsheimen, Nonnen und Säufern, zwischen Kirchen, Heiligen, Schulen, Dreck und Sauberkeit. Er erzählt von Suff, Gewalt, Selbstmord, Prügel, Morgen- und Abendmahl, Nazis, Schweigen und Veschweigen, Glockengeläut, Kosakenchöre, Schlägereien, Hoffnung, Verlust, Zerfall, Schrebergärten, Kiesgruben, einer Barackenfamilie ohne Trinkwasser und Strom und Unschönes mehr. Doch es geht noch weiter mit Mutter, Stiefvater, Desinfektion, Vormundschaft, Beichte, Vergebung, Abbitte, Träume, Illusionen, Abhauen, Unschuld, Alkohol, Sehnsucht, Verrat, Brüder, Schwestern, Gerüchten, Trost, Onkeln, Tanten, Plumpsklo und Huren, einer vergessenen Generation.

Aus dieser Biographie liest er exklusiv im Südbahnhof ein paar Kapitel vor. Eröffnet wird die Lesung von Bürgermeister Frank Meyer (SPD).

Ich wurde groß in einer Baracke, in Köln-Bilderstöckchen, Fröscherweg und vielen Kinder- und Erziehungsheimen. Diese Autobiographie führt uns zu Gott und Teufel, und erzählt mein Leben, von der Geburt an, bis zu meinem 14. Lebenstag.

Ein Leben, zwischen Dreck, Mutter, Krieg, Vater, Gewalt, Kirche, Selbstmord, Kinderheim, Besaufen, Kloster, Prügel, Morgen- und Abendmessen, Sucht, Andachten, Nazis, Schweigen und Ver-, Bischöfe, Schlafsääle, Schlägereien, Priester, Sex, Pater, Hunde, Nonnen, Ratten, Messdiener, Verzweiflung, Heimkinder, Isolation, gebohnerte Flure, Heimat, schwerste Mißhandlung, Heimweh, eine Barackenfamilie ohne Trinkwasser und Strom, Desinfektion, Vormundschaft, Klostermauern, Beichte, Sünden und-vergebung, Auf- und Einsicht, Haarschnitt, Abbitte, Träume, Ausflüge, Illusionen, Glockenläuten, Abhauen, Unschuld, Alkohol, Sehnsucht, Verrat, Bruder, Trost, Schwestern, Ich-Verlust, Onkel, Ausbruch, Tanten, Adoption, Plumpsklo, Fernsehen, 1. Liebe, Kiesgruben, Abendprogramm, Müllkippen, Kirmes, Tod, Krimis, Geburt, Mutterschaft, Nutten, Schrottplätzen, Besucher, Karneval, Schmerzen, Spießern, Schlager, Kamellen etc.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen